B2B-Onlineshopping neu gedacht

Mit B2B-Commerce erschließen Sie neue Geschäftsfelder

Starre Beschreibungstexte und langweilige Produktkataloge geh√∂ren im B2B endg√ľltig der Vergangenheit an. Unternehmen m√ľssen vom B2C-Nutzererlebnis lernen, um ihre Businesskunden nachhaltig zu begeistern. Dabei sind die User Experience (UX), der Content und die Features erfolgsentscheidend.

Die Besonderheiten von B2B-Onlineshops

Content

Im Businessumfeld ben√∂tigt der Kunde meist umfangreichere Informationen zu einzelnen Produkten oder Services. Bilder oder ggf. Erkl√§rvideos zu einzelnen Produkten spielen nicht nur als Informationsquelle eine wichtige Rolle, sondern auch, wenn es um Kundenbindung und Emotionalisierung geht. Mehr Content in verschiedenster Form hilft die Entscheidung zum Kauf zu erleichtern, da Businesskunden meist keine Einzelpersonen sind, sondern verschiedene Ansprechpartner (Assistenz, Eink√§ufer, Abteilungsleiter, Gesch√§ftsf√ľhrer, etc.).

Features

Auch wenn ein B2B Shop in der Oberfl√§chengestaltung sich immer mehr einem B2C Shop ann√§hert, so gibt es einige zus√§tzliche Funktionen und Einstellungsm√∂glichkeiten, die im B2B unerl√§sslich sind. Dazu geh√∂ren u.a. verschiedene Nutzeraccounts f√ľr Unternehmen mit unterschiedlichen Rollen und Rechten, individuelle Preisangebote, Einkaufswagen m√ľssen speicherbar oder √úbertragbar sein, oder Abofunktionen f√ľr monatlich oder j√§hrlich automatisierte Wiederholungsk√§ufe.

User Experience

Ihre Businesskunden kaufen meist nicht nur f√ľr ihr Unternehmen online ein, sondern sind privat auch in Onlineshops unterwegs. Daher erwarten sie eine genauso √ľbersichtliche und intuitive Benutzerf√ľhrung im B2B Shop, mit genauso ansprechend Design, wie sie es aus der B2C Onlineshoppingwelt kennen. Dazu geh√∂ren stilistisch angepasste Texte, Bilder, Videos auf der gesamten Benutzeroberfl√§che, die ein benutzerzentriertes Design bilden.

B2B-Commerce Whitepaper

Die Anforderungen an B2B-Funktionen im E-Commerce zeichnen sich insbesonde¬≠re durch ein hohes Ma√ü an Individualit√§t und eine nahtlose Integration bestehender Workflows und Prozesse aus, w√§hrend auf die Ver√§nderungen im Markt reagiert werden muss.¬†Um Ihnen dabei zu helfen, das digitale Potential Ihrer B2B Organisation zu entfesseln, bietet Ihnen dieses Whitepaper, welches in Kooperation mit Shopware und dessen Partnern entstanden ist, innovative Anleitungen, Ratschl√§ge von B2B-Spezia¬≠listen, wertvolle Einblicke ins Unternehmen und stellt Ihnen die Shopware-L√∂sung f√ľr erfolgreichen B2B Commerce vor.

Das erwartet Sie:

  • Was B2B von B2C lernen kann
  • Das muss ein B2B-Shopsystem k√∂nnen
  • Zukunft von B2B-Commerce
  • Lagerverwaltung
  • Storytelling im B2B
  • Cases

Unsere E-Commerce Partner

 

Unsere langj√§hrigen, engen Partnerschaften mit marktf√ľhrenden Shop-Software-Anbietern und L√∂sungsanbietern machen uns zu einem f√ľhrenden Systemintegrator f√ľr sowohl den¬†B2B¬†als auch¬†B2C¬†Online Handel.

heidelpay-partner-Neofonie
Canto-DAM - Partner Neofonie
shopware Partner Neofonie
commercetools-ecommerce partner Neofonie
FACT-Finder_Partner-Logo
payone - Partner Neofonie

Ihre Ansprechpartner

Tim Schwarz
Tim Schwarz
Partner Manager
neofonie GmbH
neofonie GmbH
Robert-Koch-Platz 4
10115 Berlin
Germany
Jörg Krahnert
Jörg Krahnert
Senior Sales Manager
neofonie GmbH
neofonie GmbH
Robert-Koch-Platz 4
10115 Berlin
Germany