Journalismus im Datenzeitalter

20. November 2014

Durch die steigende Datenflut steht die journalistische Arbeit vor neuen Herausforderungen. Die Veranstaltungsreihe Journacoding nimmt sich dieser Thematik an und stellt technologische Innovationen fĂŒr Journalisten vor. In diesem Rahmen prĂ€sentiert Neofonie am 25. November Möglichkeiten der automatisierten Textanalyse.

„Journacoding“ ist eine Veranstaltungsreihe von Axel Springer ideas, bei der in drei bis vier KurzvortrĂ€gen Themen und Tools vorgestellt werden, die das journalistische Arbeiten bereichern. Entwickler und Journalisten werden zusammengebracht, um sich ĂŒber innovative Anwendungen, Technologien, Datenjournalismus, Smartphones und Apps auszutauschen.

 

Beim nĂ€chsten „Journacoding“ stehen die Themen Entrepreneurial Journalism, automatisierte Textanalyse und Storytelling auf der Agenda.

 

Heiko Ehrig, Head of Research bei Neofonie, wird das Textanalyse Tool „TXT Werk API“ vorstellen, mit der beliebige deutsche Texte nach semantischen Gesichtspunkten analysiert und automatisch mit Schlagworten und Metadaten angereichert werden können. Entwickler sind mit Hilfe der API in der Lage, Textanalysen in eigenen Anwendungen umzusetzen und vielfĂ€ltige betriebliche Wertschöpfungen zu erarbeiten, die besonders fĂŒr Journalisten von Bedeutung sein können. So können durch die automatisierte Verschlagwortung schneller Textinhalte identifiziert und mit weiteren Informationen verbunden werden. Möglich werden dadurch beispielsweise automatisierte Themenseiten, Media Monitoring und neue Suchfunktionen.

Journacoding #8
Wann: 25. November ab 18 Uhr
Wo: Unternehmerclub, Markgrafenstraße 12-14, Berlin

Jetzt zu Journacoding anmelden

Ihre Ansprechpartner

Anja Unterberger-Schneck
Anja Unterberger-Schneck
Teamlead Marketing
neofonie GmbH
neofonie GmbH
Robert-Koch-Platz 4
10115 Berlin
Germany

Tweets

User-Logo
Neofonie GmbH  @neofonie
Neofonie grĂŒndet neue UX-Agentur ION ONE und bietet zum Auftakt einen kostenfreien #UX-Online-Workshop. Die UX-Expe
 https://t.co/ZyxBIOQMeX 
User-Logo
Neofonie GmbH  @neofonie
Das Design- und UX-Team der Neofonie geht ab sofort einen neuen Weg. ION ONE nennt sich die neue UX-Agentur, die ab
 https://t.co/zvqGQZaq04 
User-Logo
Neofonie GmbH  @neofonie
In 7 Tagen ist es soweit! Das Geheimnis um ION ONE wird gelĂŒftet. #geheim" title="https://t.co/tla5fVw25Z #geheim" target="_blank" > https://t.co/tla5fVw25Z #geheim #agency #ux 
User-Logo
Neofonie GmbH  @neofonie
Noch 16 Tage ... Verpassen Sie nicht den Startschuss zu ION ONE #agentur" title="https://t.co/5KgJR3wzPj #agentur" target="_blank" > https://t.co/5KgJR3wzPj #agentur #berlin #UX #uidesign #gruendung #startup 

Über Neofonie

Neofonie konzipiert und entwickelt individuelle Softwarelösungen und Businessanwendungen fĂŒr Web, Mobile und IT.

Als IT Dienstleister unterstĂŒtzen wir Sie bei der digitalen Transformation und setzen crossmediale Lösungen um. Wir entwickeln plattform- und channelĂŒbergreifend und betreuen Sie von der Beratung und Konzeption ĂŒber Design und Entwicklung bis hin zum Betrieb & Hosting.

Mit Erfahrung seit 1998 aus ĂŒber 500 Projekten setzen wir agil und auf die BedĂŒrfnisse unserer Kunden zugeschnittene Lösungen um, die höchsten QualitĂ€tsansprĂŒchen entsprechen und durch innovative Ideen ĂŒberzeugen.

Unsere Kompetenzfelder reichen von Web-Portale, Content-Management-Systeme und E-Commerce Lösungen ĂŒber Data Analytics, Text Mining und Suche bis hin zu mobilen Lösungen fĂŒr Tablets und Smartphones.

Data. Services. Technologies.

Journalismus im Datenzeitalter

20. November 2014

Durch die steigende Datenflut steht die journalistische Arbeit vor neuen Herausforderungen. Die Veranstaltungsreihe Journacoding nimmt sich dieser Thematik an und stellt technologische Innovationen fĂŒr Journalisten vor. In diesem Rahmen prĂ€sentiert Neofonie am 25. November Möglichkeiten der automatisierten Textanalyse.

„Journacoding“ ist eine Veranstaltungsreihe von Axel Springer ideas, bei der in drei bis vier KurzvortrĂ€gen Themen und Tools vorgestellt werden, die das journalistische Arbeiten bereichern. Entwickler und Journalisten werden zusammengebracht, um sich ĂŒber innovative Anwendungen, Technologien, Datenjournalismus, Smartphones und Apps auszutauschen.

 

Beim nĂ€chsten „Journacoding“ stehen die Themen Entrepreneurial Journalism, automatisierte Textanalyse und Storytelling auf der Agenda.

 

Heiko Ehrig, Head of Research bei Neofonie, wird das Textanalyse Tool „TXT Werk API“ vorstellen, mit der beliebige deutsche Texte nach semantischen Gesichtspunkten analysiert und automatisch mit Schlagworten und Metadaten angereichert werden können. Entwickler sind mit Hilfe der API in der Lage, Textanalysen in eigenen Anwendungen umzusetzen und vielfĂ€ltige betriebliche Wertschöpfungen zu erarbeiten, die besonders fĂŒr Journalisten von Bedeutung sein können. So können durch die automatisierte Verschlagwortung schneller Textinhalte identifiziert und mit weiteren Informationen verbunden werden. Möglich werden dadurch beispielsweise automatisierte Themenseiten, Media Monitoring und neue Suchfunktionen.

Journacoding #8
Wann: 25. November ab 18 Uhr
Wo: Unternehmerclub, Markgrafenstraße 12-14, Berlin

Jetzt zu Journacoding anmelden

Ihre Ansprechpartner

Anja Unterberger-Schneck
Anja Unterberger-Schneck
Teamlead Marketing
neofonie GmbH
neofonie GmbH
Robert-Koch-Platz 4
10115 Berlin
Germany