Goldstandard für kundenspezifische Suchlösungen

Goldstandard für kundenspezifische Suchlösungen

Jedes Suchsystem hat seine ganz individuellen Anforderungen, sowohl bedingt durch die Inhalte als durch die Intention der NutzerInnen. Um diesen gerecht zu werden, ist eine kontinuierliche Optimierung der Suche unerlässlich. In dem Whitepaper „Goldstandard für kundenspezifische Suchlösungen“ stellt Cornelia Werk, Lead Consultant Search bei ontolux, Konzepte einer goldstandardbasierten Evaluation vor.

Ein Vergleich zwischen einem Goldstandard-Korpus und dem Ist-Zustand einer kundenspezifischen Suchlösung bringt schnelle Erkenntnisse für die Optimierung. Doch um solch einen Korpus aufzubauen und eine Evaluation mit geeigneten Metriken zu konzipieren, erfordert die Beantwortung zahlreicher Fragestellungen. Welche Suchanfragen eignen sich für ein Evaluations-Korpus? Wie baue ich das Korpus möglichst repräsentativ auf? Wie finde ich die passenden Suchergebnisse zu jeder der Suchanfragen? An welchen Stellen können mich Methoden der Künstlichen Intelligenz und Machine Learning unterstützen? Wie gehe ich mit Fehlerquellen um?

In unserem Whitepaper gibt Cornelia Werk Antworten. Die Themen reichen von

a) den verschiedenen Vorteilen einer Goldstandard-basierten Evaluation über

b) das Finden einer geeigneten Strategie, um unseren Kunden die Notwendigkeit eines solchen Korpus zu vermitteln, bis hin zu

c) dem eigentlichen Prozess der Erstellung eines Korpus. Anhand von zwei beispielhaften Kundenprojekten wird sie aufzeigen, wie unterschiedlich und kundenspezifisch dieser Prozess sein kann, aber auch, wie ein allgemeiner Rahmen für die Erstellung von Goldstandard-Korpussen aussehen kann.

Zum kostenfreien Whitepaper

Teilen auf

Veröffentlichung am 14.09.2021
Bildquelle: fabio-unsplash

Das könnte Sie interessieren

Künstliche neuronale Netze und Ihre Rechenleistung

In der aktuellen November-Ausgabe von „KI und Forschung“ geht es um die Fortschritte in der Informatik, Mathematik und Computertechnik, den freien Zugang zu GPT-3 und um die Ethik von Künstlicher Intelligenz.

KI & Forschung 11-2021

In der aktuellen November-Ausgabe von „KI und Forschung“ geht es um die Fortschritte in der Informatik, Mathematik und Computertechnik, den freien Zugang zu GPT-3 und um die Ethik von Künstlicher Intelligenz.

Whitepaper zu Text Mining und NLP-Frameworks im Vergleich

ontolux – KI-Agentur der Neofonie gibt im aktualisierten Whitepaper “Die wichtigsten deutschsprachigen NLP-Whitepaper unter der Lupe” einen detaillierten Überblick über Anforderungen, Anbieter-Tests sowie Ergebnisse.

Reibungslose CMS Einführung bei R+V

Auf der Suche nach einer sicheren und einheitlichen technologische Content Plattform für die gesamte R+V, hat sich die R+V Versicherung für Einführung des neuen Content Management Systems Magnolia entschieden. Die Implementierung erfolgte durch Neofonie.

scalye_News_Logo

Neofonie ist Partner für die ABOUT YOU SCAYLE Commerce Engine

Neofonie gehört zu den ersten 14 ausgewählten deutschlandweiten Partnern für das Enterprise Shop Software SCAYLE. Als Partner unterstützt Neofonie vor allem in der Beratung, UX, im Frontend und der Implementierung.

In der aktuellen Oktober-Ausgabe von "KI und Forschung" geht auf das neu erschienene Language Model – MT-NLG von Microsoft und NVIDIA ein, beschäftigt sich mit der neuesten Version der Machine Learning Library PyTorch und der Zukunft der Suche.

KI & Forschung 10-2021

In der aktuellen Oktober-Ausgabe von „KI und Forschung“ geht es um das neu erschienene Language Model – MT-NLG von Microsoft und NVIDIA sowie um die neueste Version der Machine Learning Library PyTorch und die Zukunft der Suche.

Gratis Usability Check mit Grant McGillivray

Ein digitales Produkt, sei es eine Website, ein Onlineshop oder eine digitale Anwendung, soll Usern ein positives Nutzererlebnis verschaffen. Wie kann dieses wichtige Ziel erreicht werden? Wie gut ist das Nutzererlebnis der eigenen Website? ION ONE gibt darauf Antworten mit einem kostenfreien Usability Check.

Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung

Im Rahmen der Onlinezugangsgesetzes (OZG) sind Einrichtungen der öffentlichen Hand verpflichtet, ihre Serviceleistungen digital zugänglich zu machen. Hierfür ist die automatisierte Verarbeitung von Texten unumgänglich, um „weniger Papierkram“ zu verursachen.

axel-ionone_news

UX-Sprechstunde mit Axel Hillebrand

Digitale Produkte nutzerzentriert zu gestalten, wirft viele Fragen auf. Mit der UX-Sprechstunde von ION ONE steht Ihnen Axel Hillebrand als UX-Experte für jegliche Fragen zur Verfügung – kostenfrei und ganz individuell.

Noelani_Mac

noelani.de: Der neue Onlineshop für trendbewusste Frauen

Der femininen Schmuck von NOELANI erhält erstmalig eine eigene Onlinepräsenz. Von der Konzeption, über das Design bis zur Entwicklung auf Shopware 6 hat Neofonie den neuen Onlineshop umgesetzt.

KI & Forschung 09-2021

In der September-Ausgabe von „KI und Forschung“ werden die Themen Künstliche Intelligenz als Forschungsgebiet, Arbeiten in der Zukunft und Neuigkeiten von Google aus dem Search On Event vorgestellt.

ION ONE beim Digital Marketing Summit 2021

Der Digital Marketing Summit ist das Event des Jahres 2021 für Themen des digitalen Marketings und UX/UI. Axel Hillebrand von der UX-Agentur ION ONE ist mit einem Vortrag vertreten und zeigt, wie B2B-Websites in Lead-Maschinen verwandelt werden.

Unser Newsletter „Neo Report“ vermittelt konkretes Praxiswissen, Trends und Know-how für Ihr digitales Business – quartalsweise und kompakt. Jetzt anmelden.