Datenanalyse von Berlins Ferienwohnungen

Unter der Fragestellung, wie viele Berliner Ferienwohnungen im Internet angeboten werden, beauftragte das Bezirksamt Mitte den Suchtechnologie-Spezialisten Neofonie mit der Recherche und Datenaufbereitung von 15 Portalen.

Herausforderung

Im Jahr 2014 wurde aufgrund des immer knapper werden Mietmarktes das Zweckentfremdungsverbot in Berlin eingeführt, wonach der Missbrauch von Mietwohnungen zu gewerblichen Zwecken, wie beispielsweise in Form von Ferienwohnungen, untersagt ist. Um herauszufinden, wie viele Ferienwohnungen in Berlin über private Anbieter im Internet angeboten werden, beauftragte das Bezirksamt Mitte Neofonie damit, die im Internet angebotenen Ferienwohnungen in Berlin zu erfassen.

TASKS
  • Datenanalyse
  • Text Mining

TECHNICAL PLATFORMS & PARTNERS
  • Web Crawler
  • ElasticSearch
  • Kibana
  • Openstreetmap

Datenanalyse

Unter Einsatz der Crawler-Technologie, die eine automatisierte Analyse von Websites erlaubt, erfasste Neofonie die Daten aus 15 Internetportalen, die über 95% der im Internet angebotenen Ferienwohnungen in Berlin abdecken. Hierbei wurden frei verfügbare Daten wie Wohnungsgröße, Preise, Adressen, URL- und GPS-Daten erfasst und anschließend auf Dubletten mittels eigens erstellter Logiken, die in einem mehrstufigen Prozess den Ähnlichkeitsfaktor mehrerer Parameter berücksichtigen, bereinigt. Im Ergebnis ergaben sich 23.103 Ferienwohnungen für ganz Berlin, die nach Bezirken aufgefächert, Ballungsräume in den Bezirken Mitte sowie Friedrichshain-Kreuzberg zeigten.

Ergebnisse

Neofonie analysierte ausschließlich öffentlich zugängliche und frei verfügbare Daten von 15 Internetportalen wie airbnb, wimdu oder ferienwohnung.de.

Neofonie konnte uns auf Grund der Daten- und Textanalyse-Kompetenz innerhalb kürzester Zeit valide Daten liefern, die uns nicht nur einen Überblick über den Berliner Ferienwohnungsmarkt aufzeigen, sondern auch als Grundlage dienen, Ferienwohnungen wieder dem regulären Mietmarkt zur Verfügung stellen zu können.

Dr. Johann Kempe, Chief Technology Officer

Stephan von Dassel (Grüne), Stellvertretender Bezirksbürgermeister Berlin-Mitte

Berlin Mitte

Unser Kunde

Das Bezirksamt Berlin-Mitte ist eine vom Senat untergeordnete Verwaltungsbehörde, die zuständig für ortsnahe Verwaltungsaufgaben im Stadtbezirk Mitte ist.

Thomas Kitlitschko

Geschäftsführer

+ 49 30 24627-114

thomas.kitlitschko@neofonie.de

Das könnte Sie interessieren
Sofia Lisiza im Interview bei Neofonie_betriebliche Weiterbildung

Betriebliche Weiterbildung bei Neofonie – ein Erfahrungsbericht

Lebenslanges Lernen ist der Schlüssel zum beruflichen Erfolg und dem persönlichen Karriereweg. Sofia Lisiza berichtet im Interview von ihren ganz persönlichen Erfahrungen mit dem Thema betriebliche Weiterbildung bei Neofonie.

ontolux bei der Buzzwords 2022

Qi Wu von der KI-Agentur ontolux stellt Methoden zur Ressourceneinsparung von KI-Modellen mittels Knowledge Destillation in ihrem Vortrag bei der Buzzwords 2022 in Berlin vor. Die Buzzwords Berlin konzentriert sich auf Themen wie Open-Source-Softwareprojekte, Suche, Speicherung, Streaming und Verarbeitung von großen Datenmengen.

Header_Vortrag_Qi Wu_ontolux_pietro Jeng-n6B49lTx7NM-unsplash_06_21

ontolux bei der Mind Mastering Machines 2022

Die Minds Mastering Machines (M3) Konferenz wendet sich an Softwareentwickler, Data Scientists und Forschende, die Machine Learning und KI-Anwendungen entwickeln. Qi Wu von der KI-Agentur ontolux stellt Methoden zur Ressourceneinsparung von KI-Modellen mittels Knowledge Destillation in einem Vortrag vor.

KIFE_042022

KI und Forschung 04-2022

Die nächste Runde der großen Machine Learning-Modelle ist eingeleitet und GPT-3 und T5 sollen in Rente geschickt werden. In der ontolux „KI und Forschung“- Reihe gibt Dr. Till Plumbaum wieder Einblicke in aktuelle KI-Themen.

Rennfahrer

Wie es B2B Webseiten gelingt, mehr Service zu bieten

Ein durchdachtes UX-Design verwandelt B2B-Websites in ein effizientes Service-Instrument. In der Marconomy gibt UX-Experte Axel Hillebrand Tipps, worauf B2B-Marketer achten sollten.

Kind und Karriere – Vereinbarkeit von Familie und Beruf bei Neofonie

Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist für viele Eltern eine Herausforderung und erfordert familienfreundliche Unternehmenskulturen. Wie familienfreundlich ist Neofonie ? Wir haben Khayrat Glende, Head of Quality Management dazu befragt.

Entity Linking mit Doccano und TXTWerk

Zum Labeling von Entitäten hat ontolux das Open Source-Annotationstool Doccano mit der Anbindung an das hauseigene Textanalyse-Framework TXTWerk in einem Fork eingebunden, um eigene Entity Linking Annotationen zu erstellen.

Mit UX-Design die Candidate Experience optimieren

Erfahren Sie die zehn Must-Knows für ein optimales Karriereportal oder lassen Sie unsere Experten von ION ONE einen Blick auf Ihre Karriereseite werfen, um Optimierungspotenziale zu identifizieren für mehr Bewerber.

KIFE_3_2022

KI & Forschung 03-2022

Google bekommt Konkurrenz, doch bringen neue KI-gestützte Suchmaschinen wirklich eine Besserung für Nutzer? In unserer „KI und Forschung“- Reihe gibt Dr. Till Plumbaum wieder Einblick in aktuelle KI-Themen.

Viele Generationen – ein Team – Neofonie

Wir haben Joachim Schneider und Philip Kramwinkel befragt: Was eint und unterscheidet ihre Generationen und wie bereichern sie sich aus ihrer Sicht in der Zusammenarbeit bei Neofonie?

Neofonie gibt Praxistipps beim IHK Digitalisierungsforum

Um die regionale Wirtschaft bei Digitalisierungsfragen zielgerichtet unterstützen zu können, treffen sich die 79 bundesweit vertretenen Industrie und Handelskammern holen beim IHK Digitalisierungsforum in Dortmund. Neofonie ist als Partner der IHK Digital vor Ort und gibt Einblicke in die Praxis.

Neofonie ist neuer Contentful Partner

Contentful hat sich zu einem wichtigen Akteur für digital orientierte Unternehmen entwickelt, die ihre Inhalte optimal nutzen wollen, um ihren Kunden das beste digitale Erlebnis zu bieten. Neofonie nimmt Contentful in sein Partnerportfolio auf und unterstützt Unternehmen bei der Entwicklung und Implementierung.