Datenanalyse von Berlins Ferienwohnungen

Unter der Fragestellung, wie viele Berliner Ferienwohnungen im Internet angeboten werden, beauftragte das Bezirksamt Mitte den Suchtechnologie-Spezialisten Neofonie mit der Recherche und Datenaufbereitung von 15 Portalen.

Herausforderung

Im Jahr 2014 wurde aufgrund des immer knapper werden Mietmarktes das Zweckentfremdungsverbot in Berlin eingeführt, wonach der Missbrauch von Mietwohnungen zu gewerblichen Zwecken, wie beispielsweise in Form von Ferienwohnungen, untersagt ist. Um herauszufinden, wie viele Ferienwohnungen in Berlin über private Anbieter im Internet angeboten werden, beauftragte das Bezirksamt Mitte Neofonie damit, die im Internet angebotenen Ferienwohnungen in Berlin zu erfassen.

TASKS
  • Datenanalyse
  • Text Mining

TECHNICAL PLATFORMS & PARTNERS
  • Web Crawler
  • ElasticSearch
  • Kibana
  • Openstreetmap

Datenanalyse

Unter Einsatz der Crawler-Technologie, die eine automatisierte Analyse von Websites erlaubt, erfasste Neofonie die Daten aus 15 Internetportalen, die über 95% der im Internet angebotenen Ferienwohnungen in Berlin abdecken. Hierbei wurden frei verfügbare Daten wie Wohnungsgröße, Preise, Adressen, URL- und GPS-Daten erfasst und anschließend auf Dubletten mittels eigens erstellter Logiken, die in einem mehrstufigen Prozess den Ähnlichkeitsfaktor mehrerer Parameter berücksichtigen, bereinigt. Im Ergebnis ergaben sich 23.103 Ferienwohnungen für ganz Berlin, die nach Bezirken aufgefächert, Ballungsräume in den Bezirken Mitte sowie Friedrichshain-Kreuzberg zeigten.

Ergebnisse

Neofonie analysierte ausschließlich öffentlich zugängliche und frei verfügbare Daten von 15 Internetportalen wie airbnb, wimdu oder ferienwohnung.de.

Neofonie konnte uns auf Grund der Daten- und Textanalyse-Kompetenz innerhalb kürzester Zeit valide Daten liefern, die uns nicht nur einen Überblick über den Berliner Ferienwohnungsmarkt aufzeigen, sondern auch als Grundlage dienen, Ferienwohnungen wieder dem regulären Mietmarkt zur Verfügung stellen zu können.

Stephan von Dassel (Grüne), Stellvertretender Bezirksbürgermeister Berlin-Mitte

Stephan von Dassel (Grüne), Stellvertretender Bezirksbürgermeister Berlin-Mitte

Berlin Mitte

Unser Kunde

Das Bezirksamt Berlin-Mitte ist eine vom Senat untergeordnete Verwaltungsbehörde, die zuständig für ortsnahe Verwaltungsaufgaben im Stadtbezirk Mitte ist.

Thomas Kitlitschko

Geschäftsführer

+ 49 30 24627-114

thomas.kitlitschko@neofonie.de

Das könnte Sie interessieren

Qualitätssicherung im Healthcare Markt

Was Qualitätssicherung im Healthcare Markt für die Softwareentwicklung bedeutet, erklärt Thomas Kitlitschko, CEO der Digitalagentur Neofonie.

Neofonie_25th_adjustments_Header

Neofonie feiert 25 Jahre

Neofonie hat sich mit der ersten deutschen Internetsuchmaschine hin zur führenden Digitalagentur entwickelt, wie das aktuelle Internetagenturranking des BVDW zeigt.

Cert_ISO13485_neofonie

Neofonie ist ISO 13485 zertifiziert

Zur Erfüllung der neuen europäischen Standards (Medical Device Regulation) hat die Neofonie Gruppe ihr Qualitätsmanagement nach ISO 13485 zertifiziert.

ontolux bei der Minds Mastering Machines 2023

Auf der M3 Konferenz stellt Bertram Sändig von ontolux am 11.05.23 in seinem Vortrag domänenspezifische Ontologien in der IT-Sicherheitsbranche im Bereich ML vor.

typo3-1200_650px-onblack

Neofonie ist TYPO3 Gold Member

Neofonie baut die Zusammenarbeit mit der TYPO3-Association aus und zertifiziert sich als Gold Member.

Logo_AI4SCM_News

AI4SCM untersucht Supply Chain Risiken

Das AI4SCM Forschungsprojekt hat zum Ziel, Methoden für die Beobachtung und Erkennung von Supply-Chain Risiken zu entwickeln.

Portrait von Marvin Krüger bei Neofonie GmbH

Arbeiten mit chronischer Erkrankung

Menschen mit chronischen Krankheiten können leistungsfähig im Job sein, es braucht individuelle Lösungen. Wir sprachen zum Thema mit Marvin Krüger.

Schwarzes Mikrofon

Neofonie im Digital Insurance Podcast

Digital Insurance Podcast: Wie Versicherer die interne Informationsflut bewältigen und von einer ausgefeilte Intranetsuche profitieren.

ChatGPT im Realitätscheck

ChatGPT ist ein Meilenstein in der KI-Entwicklung. Doch wie können Unternehmen die Technologie einsetzen? ontolux geht der Frage nach.

Testkonzepte im Software Testing einfach erklärt

Software Testing unterstützt Firmen, qualitativ hochwertige Software auf den Markt zu bringen. Was ein Testkonzept braucht, verrät Khayrat Glende von Neofonie.

Zurück ins Büro

Die Büros von Neofonie waren zur Hochzeit der Pandemie dünn besetzt. Jetzt kehrt wieder mehr Leben ein. Wir haben Suyin Diaz zur Situation „Zurück ins Büro“ befragt.

AI-Tools auf dem Prüfstand

Immer neue AI-Tools werden auf dem Markt geschwemmt. Doch was leisten diese Tools und vor allem wie korrekt arbeiten sie? Mehr Informationen in der aktuellen Ausgabe von „KI & Forschung“.