Neue Olympus Website für 36 Länder Europas & Middle East

Olympus Europa hat seine Websites im Bereich Consumer Products und Corporate vollständig überarbeiten lassen. Neofonie stellte dazu das dahinter liegende Content-Management-System (CMS) auf eine technisch völlig neue Basis.

Herausforderung

Um den neu entstandenen Anforderungen die im Business- als auch im Technologiebereich entstanden sind, gerecht zu werden, beauftragte Olympus Europa Neofonie mit der technischen Realisierung des Website Relaunch der Bereiche Consumer Products und Corporate. Gefordert war neben der mehrsprachigen Ausrichtung insbesondere eine hohe Expertise bei der Implementierung des Content-Management-Systems (CMS) FirstSpirit. Diese konnte Neofonie als langjähriger e-Spirit-Partner in zahlreichen Projekten unter Beweis stellen.

TASKS
  • Konzeption
  • Entwicklung

TECHNICAL PLATFORMS & PARTNERS
  • FirstSpirit
  • Microsoft Technologie-Stack (IIS, MSSQL, robocopy)

Lösung

Neofonie konzipierte und realisierte die technische Umsetzung des Front- und Backends. Zum Einsatz kam das Content-Management-System FirstSpirit als Basis für die hochkomplexen Content-Verknüpfungen im Hintergrund. Unter anderem werden damit 32 Sprachen, darunter Right-to-Left-Sprachen wie das Arabische, für über 36 Länder umgesetzt. Das High-End-CMS passt sich optimal in die bestehende und geplante IT-Infrastruktur von Olympus Europa ein.

Ergebnisse

Herausragendes Feature der Consumer Website für Olympus Kameras ist der Produkt-Guide mit seinem Produktfinder. Damit finden sowohl Neueinsteiger als auch erfahrene Anwender digitaler Fotografie das für sie passende Modell. Ersteren steht der aussagengesteuerte Suchmodus zur Verfügung, der Kameraneulinge entlang einer Auswahl an gewünschten Modelleigenschaften immer näher zum gewünschten Produkt führt. Wer beispielsweise eine einfache Kamera für jeden Anlass sucht, die auch noch über hervorragende Zoom-Eigenschaften verfügt, bekommt eine Auswahl passender Kameramodelle vorgeschlagen. Deren Eigenschaften lassen sich mit einem Klick vergleichen. Kameraexperten finden dagegen über den eigenschaftengesteuerten Suchmodus ihr passendes Modell, das sich über Schieberegler zur Eingrenzung technischer Parameter und die Auswahl persönlicher Präferenzen spielend leicht finden lässt.

Ergebnisse

Ein Highlight der Seite sind die Kameratypen-spezifische Detailanzeigen, die Händlersuche sowie der Social-Media-Bereich. Nutzer, die sich für einen bestimmten Kameratyp interessieren, finden auf einer Seite ausführliche Informationen zu Eigenschaften, technischen Daten und verfügbarem Zubehör. Gleichzeitig kann zwischen mehreren hochauflösenden Produktabbildungen ausgewählt werden. Sie erlauben Ansichten aus unterschiedlichen Perspektiven, den Wechsel der Farben sowie eine 360°-Ansicht. Von der Produktseite gelangt man direkt zur Händlersuche, die zum passenden Fachhändler vor Ort führt.

Ergebnisse

Darüber hinaus wurde auf der Website eigens ein Social-Media-Bereich für die Besitzer von Olympus-Kameras geschaffen. Mitglieder der Olympus Europa Flickr-Gruppe können hier ihre Fotos mit anderen Mitgliedern teilen und sich inspirieren lassen. Gleichzeitig werden je nach Kameratyp Fotos der Flickr-Gruppe, Youtube-Videos und passende Nachrichten aus dem Web mit den Kamerabeschreibungen verknüpft. Abgerundet wird der Website Relaunch im Bereich Corporate mit einer Neustrukturierung der Stellenangebote und der Einrichtung eines Press Centers.

Ergebnisse
  • komplettes Firmen- & Produktportal auf Basis des CMS FirstSpirit
  • Import und Verknüpfung von über 500 Produktdaten in 28 Sprachen
  • Inhaltevererbung zwischen Ländern mit länderspezifischer Anpassbarkeit
  • Workflows u.a. mit automatischen Todo-Listen für redaktionelle Übersetzungen
  • Umsetzung der Seiten sowohl für LtR als auch für Right-to-Left Sprachen, z.B. Arabisch (gespiegeltes Layout/Textfluß)
  • 94 Pages + 123 Page-Module als Designvorlagen
  • Social Media Bereich mit kamera-spezifischer Verknüpfung von Flickr, YouTube, RSS, ShareThis, Facebook, Google Maps
  • grundlegende Funktionsfähigkeit bei abgeschaltetem Javascript
Olympus-Logo
Unser Kunde

Olympus ist einer der weltweit führenden Hersteller von optischen und digitalen Produkten wie Kameras und Audiogeräten sowie Mikroskopen und Endoskopen für die medizinische und industrielle Anwendung. 1919 in Japan gegründet, steht Olympus seit mehr als 90 Jahren für Pioniergeist und Innovationskraft. Die 44 europäischen Tochtergesellschaften von Olympus sind in der Olympus Europa Holding GmbH zusammengefasst. Der Umsatz der Holding mit Sitz in Hamburg lag im Geschäftsjahr 2010/11 bei 1,31 Milliarden Euro.

Thomas Kitlitschko

Geschäftsführer

+ 49 30 24627-114

thomas.kitlitschko@neofonie.de

Das könnte Sie interessieren
Sofia Lisiza im Interview bei Neofonie_betriebliche Weiterbildung

Betriebliche Weiterbildung bei Neofonie – ein Erfahrungsbericht

Lebenslanges Lernen ist der Schlüssel zum beruflichen Erfolg und dem persönlichen Karriereweg. Sofia Lisiza berichtet im Interview von ihren ganz persönlichen Erfahrungen mit dem Thema betriebliche Weiterbildung bei Neofonie.

ontolux bei der Buzzwords 2022

Qi Wu von der KI-Agentur ontolux stellt Methoden zur Ressourceneinsparung von KI-Modellen mittels Knowledge Destillation in ihrem Vortrag bei der Buzzwords 2022 in Berlin vor. Die Buzzwords Berlin konzentriert sich auf Themen wie Open-Source-Softwareprojekte, Suche, Speicherung, Streaming und Verarbeitung von großen Datenmengen.

Header_Vortrag_Qi Wu_ontolux_pietro Jeng-n6B49lTx7NM-unsplash_06_21

ontolux bei der Mind Mastering Machines 2022

Die Minds Mastering Machines (M3) Konferenz wendet sich an Softwareentwickler, Data Scientists und Forschende, die Machine Learning und KI-Anwendungen entwickeln. Qi Wu von der KI-Agentur ontolux stellt Methoden zur Ressourceneinsparung von KI-Modellen mittels Knowledge Destillation in einem Vortrag vor.

KIFE_042022

KI und Forschung 04-2022

Die nächste Runde der großen Machine Learning-Modelle ist eingeleitet und GPT-3 und T5 sollen in Rente geschickt werden. In der ontolux „KI und Forschung“- Reihe gibt Dr. Till Plumbaum wieder Einblicke in aktuelle KI-Themen.

Rennfahrer

Wie es B2B Webseiten gelingt, mehr Service zu bieten

Ein durchdachtes UX-Design verwandelt B2B-Websites in ein effizientes Service-Instrument. In der Marconomy gibt UX-Experte Axel Hillebrand Tipps, worauf B2B-Marketer achten sollten.

Kind und Karriere – Vereinbarkeit von Familie und Beruf bei Neofonie

Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist für viele Eltern eine Herausforderung und erfordert familienfreundliche Unternehmenskulturen. Wie familienfreundlich ist Neofonie ? Wir haben Khayrat Glende, Head of Quality Management dazu befragt.

Entity Linking mit Doccano und TXTWerk

Zum Labeling von Entitäten hat ontolux das Open Source-Annotationstool Doccano mit der Anbindung an das hauseigene Textanalyse-Framework TXTWerk in einem Fork eingebunden, um eigene Entity Linking Annotationen zu erstellen.

Mit UX-Design die Candidate Experience optimieren

Erfahren Sie die zehn Must-Knows für ein optimales Karriereportal oder lassen Sie unsere Experten von ION ONE einen Blick auf Ihre Karriereseite werfen, um Optimierungspotenziale zu identifizieren für mehr Bewerber.

KIFE_3_2022

KI & Forschung 03-2022

Google bekommt Konkurrenz, doch bringen neue KI-gestützte Suchmaschinen wirklich eine Besserung für Nutzer? In unserer „KI und Forschung“- Reihe gibt Dr. Till Plumbaum wieder Einblick in aktuelle KI-Themen.

Viele Generationen – ein Team – Neofonie

Wir haben Joachim Schneider und Philip Kramwinkel befragt: Was eint und unterscheidet ihre Generationen und wie bereichern sie sich aus ihrer Sicht in der Zusammenarbeit bei Neofonie?

Neofonie gibt Praxistipps beim IHK Digitalisierungsforum

Um die regionale Wirtschaft bei Digitalisierungsfragen zielgerichtet unterstützen zu können, treffen sich die 79 bundesweit vertretenen Industrie und Handelskammern holen beim IHK Digitalisierungsforum in Dortmund. Neofonie ist als Partner der IHK Digital vor Ort und gibt Einblicke in die Praxis.

Neofonie ist neuer Contentful Partner

Contentful hat sich zu einem wichtigen Akteur für digital orientierte Unternehmen entwickelt, die ihre Inhalte optimal nutzen wollen, um ihren Kunden das beste digitale Erlebnis zu bieten. Neofonie nimmt Contentful in sein Partnerportfolio auf und unterstützt Unternehmen bei der Entwicklung und Implementierung.