Wrapper SDK: Tracking, Content und Werbung aus einer Hand

Crossplan Deutschland macht Schluss mit komplexen Entwicklungsumgebungen und Kompatibilitätsproblemen bei der werblichen Vermarktung von Audio-Apps. Mit seinem neuen Wrapper SDK stehen Audio-Publishern einfach und effizient alle benötigten SDKs für ein datengetriebenes App Advertising und Audio-Marketing zur Integration in die eigene App-Landschaft zur Verfügung.

Herausforderung

Als Audio-Experte und Innovator unterstützt Crossplan Deutschland Radiosender sowie Audiomacher bei der Digitalisierung und datengetriebenen Vermarktung ihrer Angebote. Der Hamburger Technologie-Dienstleister betreibt hierfür u.a. eine Data-Management-Plattform, die Nutzungsdaten sammelt und zielgruppenspezifische Contentangebote ausspielt sowie eine getargetete Werbeausspielung auf digitalen Plattformen ermöglicht.


Zur Erfassung von Daten und zur nutzerzentrierten Ausspielung von Werbeangeboten ist die Integration von Tracking- und Werbefunktionen in die App unverzichtbar. Hierfür stellen Drittanbieter in der Regel entsprechende Software Development Kits (SDKs) bereit. Die 

Beschränkung der jeweiligen SDKs auf bestimmte Funktionalitäten und spezifische Plattformen stellen bei der Nutzung mehrerer SDKs Integrationsanforderungen an Systeme und Umgebungen dar, die teils zu erheblichen Zusatzaufwänden führen. 

Um Audio-Publishern für ihre Apps eine einfache Integration aller gewünschter Funktionen für ein effektives Audio-Marketing zu ermöglichen, wurde ein Wrapper SDK entwickelt, das neue digitale Standards setzt.

TASKS
  • Konzeptionsworkshop
  • Anpassung SDKs für iOS und Android
  • Entwicklung eines Wrapper SDKs
  • Erstellung von Tutorial, Tech Dokumentation
  • Bereitstellung einer Beispiel App

Lösung

Neofonie Mobile hat im Rahmen von technologischen Workshops zunächst alle bisherigen mit der Data-Management-Plattform verbundenen SDKs für iOS und Android analysiert. Zu den in Version 1 integrierten SDKs gehören neben der Usercentrix Content Management Plattform für ein DSGVO-konformes Tracking auch die SDKs von AdsWizz, Sensic GfK, Emetriq und Salesforce. Für jedes einzelne SDK wurden Tools, Schnittstellen und Code-Snippets angepasst, um eine reibungslose Integration in die App-Landschaft zu gewährleisten. 

Anschließend wurden die SDKs für das Wrapper SDK gekapselt. Dadurch bleibt zum einen der Funktionsumfang jedes einzelnen SDKs gegeben und zum anderen kann das Wrapper SDK um weitere SDKs erweitert werden. Crossplan Deutschland kann so für Publisher die Auswahl der SDKs individuell konfigurieren, ohne dass Wechselbeziehungen und Funktionen verloren gehen. 

Das Wrapper SDK steht sowohl für iOS als auch Android zur Verfügung.

Crossplan_Devices_neu
Ergebnisse

Entwickler, die das Wrapper SDK von Crossplan Deutschland nutzen, erhalten ein von Neofonie Mobile erstelltes Tutorial und eine umfassende Tech-Dokumentation. Auf dieser Grundlage kann Crossplan Deutschland gemeinsam mit den Audio-Publishern sowohl das Wrapper SDK individuell konfigurieren als auch die gewünschten SDKs integrieren.

Zudem stellt Neofonie Mobile eine einfache Beispiel-App bereit, die den Funktionsumfang des Wrapper SDKs anhand einer simulierten Publisher-App zeigt. So können Entwickler die enthaltenen SDKs und Segmente sehen sowie über eine Test-URL und einen Test-Player die Werbeplatzierung testen.

Ergebnisse

Mit dem Wrapper SDK ebnet Crossplan Deutschland Audio-Publishern den Weg zu einem effizienten, datengetriebenen und programmatischen Audio-InApp-Marketing. Das Wrapper SDK enthält alle wesentlichen Funktionen für eine DSGVO-konforme Erhebung

und Auswertung digitaler Nutzungsdaten, die mobilegerechte Ausspielung von Audio-Kampagnen sowie die Anbindung an die Data-Management-Plattform zur Bündelung der Daten. Es ermöglicht die einfache Anbindung von Datentools des Audio-Publishers sowie von Drittanbietern wie Salesforce und Adsense an die Data-Management-Plattform von Crossplan Deutschland und setzt damit neue Standards für die Audio-Branche.Crossplan Deutschland positioniert sich damit als Impulsgeber für die Audio-Branche und als marktführender Technologiedienstleister für ein innovatives nutzerzentriertes Audio-Marketing.

alexander-sinn-unsplash
alexander-sinn-unsplash
cropped-logo
Unser Kunde

Crossplan Deutschland ist ein 2018 von den privaten Radio Gesellschaften Radio-Kombi Baden-Württemberg, Radio-Kombi CP Media Südwest, Regiocast sowie NWZ/Frank gegründeter Technologie Dienstleister, der mittels Data Management Platform Daten für Online-Audio-Angebote sammelt und aufbereitet. Dazu bündelt Crossplan Deutschland aus über 450 Audio-Streams von 45 Radiosendern Daten, strukturiert diese und bereitet sie in verwertbare Zielgruppen-Segmente für Werbung und Targeting auf. Neben Data Management und Audience Building zählen Campaign Management und Native Audio-Lösungen zu den Kernkompetenzen der Audio-Experten.

Stefan Gerstmeier

Stefan Gerstmeier

COO Neofonie Mobile & Neofonie Polska

+ 49 30 24627-284

stefan.gerstmeier@neofonie.de

Das könnte Sie interessieren
Sofia Lisiza im Interview bei Neofonie_betriebliche Weiterbildung

Betriebliche Weiterbildung bei Neofonie – ein Erfahrungsbericht

Lebenslanges Lernen ist der Schlüssel zum beruflichen Erfolg und dem persönlichen Karriereweg. Sofia Lisiza berichtet im Interview von ihren ganz persönlichen Erfahrungen mit dem Thema betriebliche Weiterbildung bei Neofonie.

ontolux bei der Buzzwords 2022

Qi Wu von der KI-Agentur ontolux stellt Methoden zur Ressourceneinsparung von KI-Modellen mittels Knowledge Destillation in ihrem Vortrag bei der Buzzwords 2022 in Berlin vor. Die Buzzwords Berlin konzentriert sich auf Themen wie Open-Source-Softwareprojekte, Suche, Speicherung, Streaming und Verarbeitung von großen Datenmengen.

Header_Vortrag_Qi Wu_ontolux_pietro Jeng-n6B49lTx7NM-unsplash_06_21

ontolux bei der Mind Mastering Machines 2022

Die Minds Mastering Machines (M3) Konferenz wendet sich an Softwareentwickler, Data Scientists und Forschende, die Machine Learning und KI-Anwendungen entwickeln. Qi Wu von der KI-Agentur ontolux stellt Methoden zur Ressourceneinsparung von KI-Modellen mittels Knowledge Destillation in einem Vortrag vor.

KIFE_042022

KI und Forschung 04-2022

Die nächste Runde der großen Machine Learning-Modelle ist eingeleitet und GPT-3 und T5 sollen in Rente geschickt werden. In der ontolux „KI und Forschung“- Reihe gibt Dr. Till Plumbaum wieder Einblicke in aktuelle KI-Themen.

Rennfahrer

Wie es B2B Webseiten gelingt, mehr Service zu bieten

Ein durchdachtes UX-Design verwandelt B2B-Websites in ein effizientes Service-Instrument. In der Marconomy gibt UX-Experte Axel Hillebrand Tipps, worauf B2B-Marketer achten sollten.

Kind und Karriere – Vereinbarkeit von Familie und Beruf bei Neofonie

Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist für viele Eltern eine Herausforderung und erfordert familienfreundliche Unternehmenskulturen. Wie familienfreundlich ist Neofonie ? Wir haben Khayrat Glende, Head of Quality Management dazu befragt.

Entity Linking mit Doccano und TXTWerk

Zum Labeling von Entitäten hat ontolux das Open Source-Annotationstool Doccano mit der Anbindung an das hauseigene Textanalyse-Framework TXTWerk in einem Fork eingebunden, um eigene Entity Linking Annotationen zu erstellen.

Mit UX-Design die Candidate Experience optimieren

Erfahren Sie die zehn Must-Knows für ein optimales Karriereportal oder lassen Sie unsere Experten von ION ONE einen Blick auf Ihre Karriereseite werfen, um Optimierungspotenziale zu identifizieren für mehr Bewerber.

KIFE_3_2022

KI & Forschung 03-2022

Google bekommt Konkurrenz, doch bringen neue KI-gestützte Suchmaschinen wirklich eine Besserung für Nutzer? In unserer „KI und Forschung“- Reihe gibt Dr. Till Plumbaum wieder Einblick in aktuelle KI-Themen.

Viele Generationen – ein Team – Neofonie

Wir haben Joachim Schneider und Philip Kramwinkel befragt: Was eint und unterscheidet ihre Generationen und wie bereichern sie sich aus ihrer Sicht in der Zusammenarbeit bei Neofonie?

Neofonie gibt Praxistipps beim IHK Digitalisierungsforum

Um die regionale Wirtschaft bei Digitalisierungsfragen zielgerichtet unterstützen zu können, treffen sich die 79 bundesweit vertretenen Industrie und Handelskammern holen beim IHK Digitalisierungsforum in Dortmund. Neofonie ist als Partner der IHK Digital vor Ort und gibt Einblicke in die Praxis.

Neofonie ist neuer Contentful Partner

Contentful hat sich zu einem wichtigen Akteur für digital orientierte Unternehmen entwickelt, die ihre Inhalte optimal nutzen wollen, um ihren Kunden das beste digitale Erlebnis zu bieten. Neofonie nimmt Contentful in sein Partnerportfolio auf und unterstützt Unternehmen bei der Entwicklung und Implementierung.