KGSt® Portal für den interkommunalen Erfahrungsaustausch

Mit dem KGSt® Portal vereint die Kommunale Gemeinschaftsstelle für Verwaltungsmanagement (KGSt®) alle Informationen unter einem Dach und stellt zugleich eine neue Art des interaktiven Mitgliederservice dar. Die Entwicklung der Internetsysteme und Umgestaltung der Plattform erfolgte durch Neofonie.
KGSt Logo - Referenz

Herausforderung

Die Kommunale Gemeinschaftsstelle für Verwaltungsmanagement (KGSt®) ist das von Städten, Gemeinden und Kreisen gemeinsam getragene Entwicklungszentrum des kommunalen Managements. Um das KGSt®-Portal als die zentrale Plattform für die Bereitstellung des gesamten KGSt®-Portfolios zur Verfügung zu stellen, wurde Neofonie dazu beauftragt, das bisherige KGSt®-Portal in der Gestaltung und Struktur zu überarbeiten.

Unsere Lösung

Durch den Einsatz moderner Technologien und die Optimierung der inhaltlichen Struktur und Navigation wurde ein zentrales Angebot an praxisrelevanten Informationen und Wissen geschaffen, in dem Kommunalverwaltungen und sonstige Interessenten Informationen finden, die Buchung von Leistungen der KGSt® erlaubt und Unterstützung bei täglichen Fragestellungen durch Diskussionsforen bietet. Die Neugestaltung war darauf ausgerichtet, die verschiedenen Produkte und Dienstleistungen der KGSt® übersichtlich und klar strukturiert auf einer Plattform zusammenzufassen.

KGSt Screen - Referenz Neofonie

Dynamisches CMS

Auf Basis eines dynamischen Content-Management-Systems hat Neofonie daher einen integrativen Portalauftritt mit Web 2.0-Funktionalitäten umgesetzt, der das heterogene Informationsangebot der KGSt® für ihre kommunalen Mitglieder zentral verfügbar macht.

Communityfunktionen

Der neue Mitgliederbereich basiert auf der Technologie Neofonie community, wodurch beispielsweise die Bildung von Gruppen, in denen sich die Mitglieder miteinander vernetzen sowie Erfahrungen und Informationen in einem Diskussionsforum austauschen können, ermöglicht wurde.

Software Betrieb

Als IT-Dienstleister übernahm Neofonie auch den technischen Betrieb des Portals. Die TÜV Rheinland Secure iT GmbH hat den Softwareentwicklungsprozess begleitet und die Applikationen hinsichtlich ihrer Funktionalität getestet. Das KGSt-Portal ist also auch TÜV-geprüft.

Add-ons für KGSt®

Die neue themenspezifische Gliederung in Verbindung mit einer zentralisierten Suchfunktion ermöglicht den effizienten Zugriff auf das Informationsangebot. Durch den integrierten Online-Shop können die KGSt®-Produkte auch von Nicht-Mitgliedern erworben werden.

KGSt®

Die Kommunale Gemeinschaftsstelle für Verwaltungsmanagement (KGSt®) ist das von Städten, Gemeinden und Kreisen gemeinsam getragene Entwicklungszentrum des kommunalen Managements. Über 1.861 Kommunalverwaltungen und Träger öffentlicher Aufgaben arbeiten in der KGSt® zusammen, um zur Stärkung der kommunalen Selbstverwaltung beizutragen.

Das KGSt® Portal

Mittlerweile wird das KGSt® Portal von mehr als 51.000 Mitgliedern genutzt.

"Über das KGSt®-Portal können unsere Mitglieder das gesamte KGSt®-Wissen sofort digital und kostenfrei abrufen / herunterladen. Wir setzen bei der technischen Lösung auf die Kompetenz von Neofonie, die uns bei der grundlegenden Umgestaltung und steten Weiterentwicklung unterstützen."

− Norbert Ottersbach, Leitung Personal, Organisation, Finanzen, DV, Geschäftsbereichsleitung Seminare und Kongresse - KGSt® - Kommunale Gemeinschaftsstelle für Verwaltungsmanagement

Was können wir für Sie tun?

Wenn Sie auf der Suche nach einem Partner sind, der Ihre digitalen Projekte vorantreibt und Sie als IT Dienstleister partnerschaftlich berät und technologisch betreut, dann sprechen Sie uns an. Wir freuen uns über Ihre Anfrage.

Thomas Kitlitschko
Thomas Kitlitschko
Geschäftsführung
neofonie GmbH
neofonie GmbH
Robert-Koch-Platz 4
10115 Berlin
Germany

Weitere Referenzen