Wie Versicherer von Nutzerzentrierung profitieren

Nutzerzentrierung oder auch Customer Experience ist mehr als nur ein Schlagwort, sie ist die Basis für loyale Kunden in der stark kompetitiven Versicherungsbranche. Eine konsequente und einzigartige Nutzerorientierung auf allen Ebenen wirkt anziehend und hat das Potenzial, Kunden langfristig zu binden. Nicht zuletzt generieren begeisterte und treue Kunden Umsatz für Versicherer. 

Customer Experience als Quelle der Wertschöpfung

Eine gute Customer Experience steigert den Nutzen von Produkten und Dienstleistungen,  baut Barrieren ab. Die Fokussierung auf Zielgruppen bringt loyale Nutzer, die Versicherer sich von der Konkurrenz abheben und zukunftsfähig werden lassen. 

Versicherer agieren heute “Digital First” und gerade hier ist es wichtig, die Customer Experience ebenso smart abzubilden. Lernen Sie anhand von Best Practices, wie Versicherer sich von ihrer Konkurrenz abheben und erfahren Sie “wie Versicherer von Nutzerzentrierung profitieren”.

Unser Whitepaper, das gemeinsam mit unserem DXP-Partner Magnolia erstellt wurde, gibt Antworten:

  • Wie ist Nutzerzentrierung in der digitalen Welt zu erreichen? 
  • Welche Wege haben andere Versicherer gewählt? 
  • Wie heben sich Versicherer von InsureTecs ab? 
  • Welche Vorteile bringt der Einsatz einer DXP für Versicherer? 

Mit dem Absenden dieses Formulars erkläre ich mich damit einverstanden, dass Neofonie GmbH meine persönlichen Daten an seinen Partner weitergeben darf. Ein Vertreter von Neofonie oder Magnolia wird sich möglicherweise mit Ihnen in Verbindung setzen, um Ihnen eine Beratung anzubieten. Hier erfahren Sie, wie Neofonie GmbH personenbezogene Daten verarbeitet und speichert: Neofonie-Datenschutzerklärung.

UX Jobs Bild

Digitalisierung erhöht Konkurrenzdruck

Customer Experience (CX) bezeichnet alle Erfahrungen und Erlebnisse eines Nutzers in Interaktion mit einem Unternehmen. Idealerweise sind alle Produkte und Dienstleistungen vom Nutzer, der Zielgruppe, her konzipiert, die am Ende einen Mehrwert schaffen. An die Produktebene schließt sich nahtlos die Prozessebene an, heißt konkret, die Gesamtheit der Interaktionen der Customer Journey, sowohl digital als auch persönlich, sollten konsequent designt werden. Wichtig ist hier die richtige Wahl der Technologie, damit der Nutzer schnell und einfach seine Bedürfnisse befriedigen kann. 

Versicherer stehen hier unter hartem Konkurrenzdruck, der nächste Anbieter mit ähnlichen Leistungen ist nur einen Klick entfernt. Unterscheidung bringt nur eine exzellente Kundenerfahrung. 

Was heißt das für die einzelnen Versicherer? Wie kann eine schlüssige und begeisternde Customer Experience geschaffen werden?
Das Thema wird im Whitepaper konkretisiert.

Best Practices

Mit neuer DXP zukunftssicher

Mit neuer DXP zukunftssicher

Die R+V führt das Content Management System Magnolia als zentrale Plattform für alle Web-Bereiche ein. In enger Zusammenarbeit hat Neofonie das Versicherungsunternehmen bei der Migration seiner Online Seiten begleitet.

Finden statt Suchen - KI im Einsatz

Finden statt Suchen – KI im Einsatz

Eine einfach bedienbare, auf Treffer optimierte Suchfunktion, die Ergebnisse besser und leichter zugänglich präsentiert – das war das Ziel der HUK-Coburg. Die bestehende Suche auf der Website huk.de wurde technisch sowie in Bezug auf Design und Usability grundlegend überarbeitet. 

Jörg Krahnert

Jörg Krahnert

Senior Sales Manager

+ 49 30 24627-273

joerg.krahnert@neofonie.de