Datenschutz

Stand: Dezember 2015

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Webseite und über Ihr Interesse an der Neofonie. In dieser Datenschutzerklärung werden die Datenschutzpraktiken unserer Webseite und Online-Dienste beschrieben. Die Neofonie GmbH respektiert Ihre Persönlichkeitsrechte und möchte, dass Sie sich beim Besuch unserer Webseite sicher und wohl fühlen.

1. Grundsätze

Die Neofonie GmbH ist hinsichtlich dieser Webseiten Diensteanbieter im Sinne des Telemediengesetzes („TMG“) und verantwortliche Stelle im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes („BDSG“).

Der Schutz Ihrer Daten ist ein elementarer Bestandteil unsere Sicherheitsstrategie.

Gegenstand des Datenschutzes sind personenbezogene Daten. Gemäß der Legaldefinition §3 Abs. 1 BDSG sind das Einzelangaben über persönlich oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Hierunter fallen z.B. Angaben wie Name, Post-Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, ggf. aber auch Nutzungsdaten wie Ihre IP-Adresse.

Wir erheben personenbezogene Daten zu Zwecken der technischen Administration der Webseiten, der Kundenverwaltung, der Vertragsabwicklung, der Bearbeitung Ihrer Anfragen, der persönlichen Beratung, der Werbung und der Marktforschung im jeweils dafür erforderlichen und zulässigen Umfang.

Eine Weitergabe an Dritte außerhalb des Unternehmens ist ausgeschlossen. Eine Übermittlungen persönlicher Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender nationaler Rechtsvorschriften.

2. Erfassung und Verarbeitung von Daten

Neofonie erhebt, verarbeitet und nutzt personenbezogene Daten nur, soweit das BDSG oder eine andere Rechtsvorschrift dies erlaubt oder anordnet. Darüber hinaus werden personenbezogene Daten nur dann erfasst und gespeichert, wenn und soweit Sie diese von sich aus angeben. Beispielsweise im Zusammenhang mit einer Anfrage, dem Abschluss oder der Abwicklung eines Vertrages. Oder wenn Sie Informationsmaterial über unser Unternehmen und unsere Dienstleistungen von uns anfordern.

Wenn Sie die Internetseiten der Neofonie GmbH besuchen, speichern unsere Systeme standardmäßig folgende Protokolldaten:Ihre IP-Adresse (max. 7 Tage)

    • IP-Adresse (max. 7 Tage)
    • Typ und Version Ihres Internet-Browsers
    • verwendetes Betriebssystem
    • die zuvor besuchte Seite (Referrer URL)
    • die aufgerufene Seite / URL
    • Datum Ihres Besuchs
    • Dauer Ihres Besuch

Sie bleiben als einzelner Benutzer hierbei anonym. Die Neofonie selbst hat keine Möglichkeit diese Daten einer bestimmten Person zuzuordnen. Zum Erkennen, Eingrenzen oder Beseitigen von Störungen oder Fehlern an Telekommunikationsanlagen wird Ihre IP-Adresse für maximal 7 Tage über das Ende Ihres Besuchs hinaus gespeichert. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Für Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung und Optimierung unserer Website werten wir die erfassten Protokolldaten in anonymisierter Form aus.

Neofonie übermittelt protokollierte Verbindungsdaten nur sofern wir gesetzlich oder durch Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet sind. Im Falle von Angriffen auf die Internetinfrastruktur zur Rechts- oder Strafverfolgung erforderlich ist. Eine Weitergabe in anderen Fällen erfolgt nicht.

3. Analyse & Social Media Dienste

Neofonie verwendet verschiedene Methoden für Marketing, Werbung und Webseitenoptimierung. Wenn Sie mit der Speicherung und Auswertung Ihrer Daten beim Besuch unserer Internetseiten nicht einverstanden sind, dann können Sie der Speicherung und Nutzung jederzeit widersprechen (Siehe auch Abschnitt 5 Widerspruchsrecht).

3.1 Cookies

Neofonie verwendet für Zwecke der Marktforschung und zur bedarfsgerechten Gestaltung unserer Telemedien sogenannte Cookies. Mit Hilfe der Cookies werden pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt. Wir verwenden sowohl temporäre als auch persistente Cookies von Drittanbietern.

Ein Session-Cookie ist eine kleine Informationseinheit die von unserem Webserver temporär auf Ihrem Endgerät gespeichert wird. In einem Session-Cookie wird eine zufällig erzeugte eindeutige Identifikationsnummer (Session-ID ) abgelegt. Diese Cookies werden gelöscht wenn Sie die Sitzung beenden. Mit einem Session-Cookie kann der Webserver Ihren Rechner während Ihres Besuches eindeutig zuordnen. Auf diese Weise wird technisch die Navigation auf unserer Website erleichtert.

Mit persistenten Cookies können Besucher auch nach längerer Zeit wieder erkannt werden. Persistente Cookies werden als Textdatei auf der Festplatte des Computers des Besuchers gespeichert. Diese Cookies werden insbesondere für Analyse- und Trackingdienste eingesetzt.

Hinweis: Sofern Sie Social Media Dienste nutzten und beim Besuch unserer Website auf einen dieser Social Media Dienste aktiv angemeldet sind. Können die pseudonymisierten Cookies ggf. Ihren Nutzerkonto zugeordnet werden, so dass Google, Facebook und Twitter personalisierte Nutzungsprofile von Ihnen beim Surfen im Internet erstellen können.

Widerspruchsrecht: Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie benachrichtigt werden sobald ein Cookie gesetzt werden soll. Alternativ können Sie auch grundsätzlich alle Cookies ablehnen.

Cookie Name

Verwendung

Dauer / Ablauf

Host / Domain

Nutzung

Gusti

Unique Tracking Code

https://twitter.com/privacy

2 Jahre

.twitter.com

Weitere Informationen über diesen Cookie entnehmen Sie bitte der Webseite: https://support.twitter.com/articles/20170520-so-verwendet-twitter-cookies-und-ahnliche-technologien

pid

Tracking Code

https://twitter.com/privacy

1,5 Jahre

.twitter.com

Weitere Informationen über diesen Cookie entnehmen Sie bitte der Webseite: https://support.twitter.com/articles/20170520-so-verwendet-twitter-cookies-und-ahnliche-technologien

https://support.twitter.com/articles/20170514#

lang

Twitter Properties

Bis zum Ende der Browser-Sitzung

.twitter.com

Spracheinstellung Ihres Browsers

https://support.twitter.com/articles/20170514#

metrics_token

Tracking Code

https://twitter.com/privacy

2 Monate

.syndication.twitter.com

Weitere Informationen über diesen Cookie entnehmen Sie bitte der Webseite: https://support.twitter.com/articles/20170520-so-verwendet-twitter-cookies-und-ahnliche-technologien

https://support.twitter.com/articles/20170514#

_ga

Google Analytics

1,5 Jahre

.google.com

Weitere Informationen über diesen Google-Analytics-Cookie entnehmen Sie bitte der Webseite: https://developers.google.com/analytics/resources/concepts/gaConceptsCookies#cookiesSet

_gat

Google Analytics

1,5 Jahre

.google.com

Weitere Informationen über diesen Google-Analytics-Cookie entnehmen Sie bitte der Webseite: https://developers.google.com/analytics/resources/concepts/gaConceptsCookies#cookiesSet

PHPSESSID

PHP Session ID

Bis zum Ende der Browser-Sitzung

mailings.neofonie.de

Für das Abonnement des Newsletters (externer Dienstleister CleverReach:

3.2 Google Analytics

Neofonie verwendet Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“), einschließlich der Funktionen von Universal Analytics. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Mittels dieser Cookies ist eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie möglich. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden anonymisiert an Google Inc. in die USA übertragen und dort gespeichert. Google Analytics verwendet in erster Linie Erstanbieter-Cookies, um Interaktionen von Besuchern Ihrer Website zu erfassen. Diese Cookies werden zur Speicherung von nicht personenbezogenen Daten verwendet. Erstanbieter-Cookies werden von Browsern nicht domainübergreifend zugänglich gemacht.

Wir verwenden Google Analytics einschließlich der Funktionen von Universal Analytics. Universal Analytics erlaubt es uns, die Aktivitäten auf unseren Seiten geräteübergreifend zu analysieren (z.B. bei Zugriffen mittels Laptop und später über ein Tablet). Dies wird durch die pseudonyme Zuweisung einer User-ID zu einem Nutzer ermöglicht. Es werden jedoch keine personenbezogenen Daten an Google weitergeleitet.

Im Auftrag der Neofonie wird Google die erhobenen Nutzungsinformationen verarbeiten, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Neofonie nutzt Google Analytics mit der Zusatzfunktion „anonymizeIP()“. Dies bedeutet, das IP-Adressen nicht vollständig, sondern nur gekürzt gespeichert und verarbeitet werden. Ein direkter Rückschluss auf Ihre Person ist dadurch ausgeschlossen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte maskierte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können das Speichern der Google-Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Es ist außerdem möglich das von Google bereitgestellte Browser-Plugin zu nutzen: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken: Google Analytics deaktivieren.
Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert.

Dieses Browser Plugin funktioniert z.Z. nur mit Desktop Browsern jedoch nicht mit mobilen Endgeräten (Smartphones, Tablets). Alternativ können Sie jedoch auch Cookies und Javascript auf Ihrem mobilen Endgeräten deaktivieren.

Fragen und Antworten zu Google Analytics finden Sie auf der Support Webseite von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

 

3.2 Twitter Widget

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., Twitter, Inc. 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter Widget und der Funktion „Re-Tweet“ werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen. Das Twitter PlugIn übermittelt laut eigener Privacy Policy die besuchte URL und einen Cookie der den Browser identifiziert. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter https://twitter.com/privacy.

Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter https://twitter.com/account/settings ändern.

Twitter unterstützt die „Do Not Track“ (DNT) Funktion: https://support.twitter.com/articles/20169453

4. Spezifische Internetseiten

Für die Nutzung spezifischer Internetseiten der Neofonie gelten ergänzend zu dieser Datenschutzerklärung spezifische Datenschutzhinweise.

4.1 Newsletter

Neofonie bieten Ihnen die Möglichkeit unseren Newsletter zu abonnieren: https://www.neofonie.de/neoreport/

Für den Newsletter Service arbeiten wir mit dem Dienstanbieter CleverReach GmbH& Co. KG, Mühlenstr. 43 26180 Rastede zusammen. Neofonie erstellt und versendet Pressemitteilungen und Newsletter über die Dienste und Server von CleverReach: https://www.cleverreach.de/datenschutz/

Wenn Sie sich auf unseren Presse- u. Newsletterverteiler eintragen, wird Ihre E-Mail-Adresse von uns gespeichert. Wir setzen diese Daten ausschließlich für den Versand der Pressemitteilungen ein und geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter.

Der Newsletter Dienst arbeitet ausschließlich mit dem Double-Opt-In Verfahren. Hierzu wird nach der initialen Anmeldung zum Newsletter eine E-Mail mit der Bitte um Bestätigung an die eingetragene Kontaktadresse gesendet. Erst wenn der Empfänger auf einen Bestätigungslink geklickt hat sind Sie für den Empfang unserer Newsletter freigeschaltet.

Der Service der CleverReach GmbH ermöglicht detaillierte Analysen und Auswertungen der Newsletter. Wir analysieren personenbezogen ob Sie unsere E-Mail erhalten haben, geöffnet oder nicht geöffnet haben, Links geklickt oder nicht geklickt haben. Es wird außerdem ein Profil von Ihnen erstellt. Im Profil befinden sich alle wichtigen Informationen wie Daten und Aktivitäten eines Empfängers, Ihr genutzter E-Mail Client. Eine Ranking Funktion zeigt die Qualität des Empfängers, gemessen an Öffnungs- und Klickverhalten. Darüberhinaus findet ein Geo-Tracking satt, dadurch kann Ihr aktueller Standort bis auf Städte und Länder ebene ermittelt und Ihrem Profil zugeordnet werden.

Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten seitens der CleverReach GmbH & Co. KG an Dritte erfolgt nicht.

Sie können den Newsletter jederzeit über den dafür vorgesehenen Link im Newsletter oder durch entsprechende Nachricht an uns abbestellen. Nach erfolgter Abmeldung werden Ihre Daten unverzüglich für den Newsletter Versand gelöscht.

5. Widerspruchsrecht

Falls Sie mit der Erfassung und Verarbeitung Ihrer Daten durch die Neofonie GmbH in der oben beschriebenen Weise nicht einverstanden sein sollten, können Sie uns dies jederzeit mitteilen, damit wir Ihre Daten nach Maßgabe der geltenden Gesetze entsprechend sperren, berichtigen oder löschen können.

Ihre Zustimmung zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten kann jeder Zeit widerrufen werden. Bei Bedarf schreiben Sie bitte an unsere Geschäftsstelle (Impressum) oder senden Sie eine E-Mail an kontakt@neofonie.de.

Weiterhin haben Sie grundsätzlich die Möglichkeit Anti-Tracking-Programme bzw. AddOns / PlugIns für Ihren Web-Browser zu nutzen. Beispielsweise das Browser AddOn Ghostery: https://www.ghostery.com/de/privacy-addon.

Sie können zusätzlich die „Do Not Track“ (DNT) Funktion Ihres Web-Browsers aktivieren. Diese signaliSiert der besuchten Webseite oder Web-Applikation den Wunsch, dass kein Nutzungsprofil erstellt werden soll. Weitere Informationen finden Sie beispielsweise auf Wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/Do_Not_Track

Als präventive Schutzmaßnahme können Sie Cookies und auch Javascript standardmäßig in Ihren Browsereinstellungen deaktivieren und nur bei Bedarf für vertrauenswürdige Seiten freigeben.

6. Auskunftsrecht

Wenn Sie möchten, teilen wir Ihnen auf Anfrage und nach Maßgabe der geltenden Gesetze gerne mit, ob und welche persönlichen Daten über Sie bei uns gespeichert sind. Sollten trotz unserer Bemühungen falsche Informationen gespeichert sein, werden wir diese auf Ihre Aufforderung hin berichtigen.

Öffentliches Verfahrensverzeichnis
Gemäß § 4g II S. 2 des BDSG hat der Beauftragte für den Datenschutz die Angaben entsprechend § 4e Satz 1 BDSG jedermann auf Antrag in geeigneter Weise zur Verfügung zu stellen. Ihren Antrag nehmen wir gern per E-Mail oder telefonisch entgegen.

7. Links

Sofern Sie externe Links nutzen, die im Rahmen unserer Internetseiten angeboten werden, erstreckt sich diese Datenschutzerklärung nicht auf diese Links. Insofern wir Links anbieten, versichern wir, dass zum Zeitpunkt der Link-Setzung keine Verstöße gegen geltendes Recht auf den verlinkten Internetseiten erkennbar waren. Wir haben jedoch keinen Einfluss auf die Einhaltung der Datenschutz- und Sicherheitsbestimmungen durch andere Anbieter. Bitte informieren Sie sich daher auf den Internetseiten der anderen Anbieter über die dort jeweils bereitgestellte Datenschutzerklärung.

8. Sicherheit

Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend optimiert, so dass die Schutzmaßnahmen gemäß § 9 BDSG gewährleistet sind.

9. Kontakt

Bei Rückfragen oder Beschwerden kontaktieren Sie uns. Die aktuellen Kontaktdaten entnehmen Sie bitte dem Impressum: https://www.neofonie.de/impressum

10. Änderung unserer Datenschutzebestimmungen

Wir behalten uns das Recht vor, unsere Datenschutzmaßnahmen entsprechend zu verändern. In diesen Fällen werden wir auch unsere Hinweise zum Datenschutz entsprechend anpassen. Bitte beachten Sie daher die jeweils aktuelle Version unserer Datenschutzerklärung.