Zertifizierte Commercetool Agentur aus Berlin

Dank der modularen Microservices Architektur und der cloudbasierten E-Commerce Technologie von commercetools setzen wir als offizieller commercetools Partner Ihre individuelle Shoplösungen um.

Spryker-Projekte im Enterprise-Bereich

Mit über 20 Jahren Erfahrung verfügt Neofonie über außerordentliche Erfahrung als Dienstleister in der Entwicklung von komplexen E-Commerce-Lösungen und zählt laut aktuellem Internetagentur-Ranking bundesweit zu den Top 20 E-Commerce Agenturen. Auf Basis unseres tiefgreifendem technischen Know-hows entwickeln wir kundenindividuelle B2C und B2B Plattformen.

Als offizielle commercetools Agentur verfügt Neofonie über fundiertes Fachwissen sowie tiefgreifende Kenntnisse und Erfahrungen in der Entwicklung von anspruchsvollen commercetools-Projekten im Enterprise-Bereich. Wir stehen Ihnen bei der Umsetzung Ihres commercetools-Projekts beratend zur Seite, ob bei dem kompletten Neuaufbau einer Lösung oder der Migration zu commercetools.

Unsere Leistungen

Wir beraten Sie bei Ihrem commercetools-Projekt und erarbeiten gemeinsam, wie commercetools Sie bei Ihren Vorhaben und Ihrem Geschäftsmodell bestmöglich unterstützen kann.

Wir entwickeln für Sie Ihre B2B oder B2C Shops. Auch alle individuellen Anforderungen und Funktionen nehmen wir mit in die Programmierung auf. Durch den modulare Entwicklung, setzen wir auch neue Anforderungen schnell und professionell um.

Um ein einzigartiges digitales Erlebnis zu schaffen, stellen wir ein Konzept auf die Beine, dass Ihre Unternehmensidentität widerspiegelt und Ihr neuen Schwung verleiht.

Mit der Verwendung von Microservices und Docker gewährleisten wir reibungslose Updates, Neuerungen und permanente Performanceoptimierung.

Flexibilität durch Headless-, API-First- und cloudbasierte Architektur

commercetools ist eines der führenden digitalen Anbieter für E-Commerce-Systeme, mit der Antwort auf die Vielseitigkeit und Schnelllebigkeiten des digitalen Handels. Mit dem fortschrittlichen API-first-Ansatz wird eine moderne Microservice Architektur ermöglicht und bietet multichannel Kundenerlebnisse über alle digitale Touchpoints. Anhand der cloudbasierten Software können über commercetools Geschäftsmodelle jeder Größenordnung abgebildet werden.

Commercetools zeichnet sich durch ein hohes Maß an Flexibilität aus. Anhand eines Katalog von über 300 API-Endpunkten sind Sie in der Gestaltung einer individuellen modularen Infrastruktur frei. Der Headless-Ansatz ermöglicht Ihnen zudem Unabhängigkeit in der Auswahl geeigneter Frontend-Systeme. Die mehrdimensionale Plattform durch unabhängige Funktionalitäten wird zentral gesteuert über ein Merchant Center (PIM) und bietet B2C- und B2B-Kunden individuelle Erlebnisse über alle Devices und Vertriebskanäle hinweg.

<strong>CMS Evaluation & Vergleich</strong>

Headless Commerce

Der headless-Ansatz trennt Frontend und Backend und ermöglicht die flexible Anbindung multipler Touchpoints und die unabhängige Gestaltung des geeigneten Frontends.

CMS Entwicklung

API-First-Konzept

Bauen Sie anhand der 300 nutzbaren API-Endpunkte Ihre individuelle Infrastruktur und vereinheitlichen Sie Ihr Produktportfolio über alle Kanäle hinweg.

CMS Integration

Native Cloud-Lösung

Commercetools stellt regelmäßig neue Features und Optimierungen in der Cloud zur Verfügung. Damit sind Sie Ihren Konkurrenten immer einen Schritt voraus

CMS Performance

Schnelle Entwicklungszeiten

Die modulare Architektur ermöglicht schnelle Entwicklungszeiten und kürzeste Time-to-Market für Ihre Geschäftsanforderungen.

Leica-Bühnenbild

Leica Fotopark

Die Leica Camera AG baut sein Angebot um Online Services aus und verfügt jetzt über die Premium Online Plattform „Leica Fotopark“.
Zwei Rausch-Schokoladen-Packung

Rausch B2C

Das Traditionsunternehmen Rausch organisiert seinen Vertrieb komplett digital und präsentiert Produkte nur noch online.
Jägermeister Produktkonfigurator

Jägermeister B2C

Jägermeisters Kampagne „Superkühl – 18°C“ steht für das neue Corporate Design, was der neu aufgesetzte Onlineshop aufgreift.
Jägermeister B2B Shop Bühnenbild

Jägermeister B2B

Gastronomen und der Jägermeister Außendienst profitieren vom neuen B2B-Shop durch eine digitale Markterschließung gleichermaßen.
WAZ-Landingpage auf verschiedenen Devices

FUNKE

Der Abo-Shop der FUNKE MEDIENGRUPPE bietet an 5 Standorten eine größere Auswahl und vereinfacht gleichzeitig die Verkaufsprozesse.
Header B2B-Rausch

Rausch B2B

Edelchocolatier Rausch setzt bei seiner Digitalisierungsstrategie auf einen an Kundenbedürfnisse angepassten B2B-Onlineshop.
Jörg Krahnert

Senior Sales Manager

+ 49 (0) 30 / 24627-273

joerg.krahnert@neofonie.de

SAP Silver Partner Logo

Neofonie setzt auf SAP Commerce Cloud

Als Spezialist für E-Commerce Lösung hat Neofonie die Partnerschaft mit SAP ausgeweitet und ist nun auch Implementierungspartner für die SAP Commerce Plattform.