Erfolgreiches Customer Relation Management mit Text Mining 

Verwandeln Sie Ihr CRM als Kundenverwaltungssystem in ein Kundenerlebnissystem (CEM). Basierend auf Ihren Kundendaten schaffen Sie eine datengesteuerte Customer Journey und ein einmaliges Kundenerlebnis. Neofonie unterstützt Sie, Ihre Kunden besser zu verstehen und mit Text Mining ungenutzte Informationen zu bergen.

360 Grad Kundensicht

Unternehmen, die sich alle Daten zu Ihren Kunden zunutze machen und eine 360-Grad Kundenbeziehung aufbauen, sorgen für nachhaltigen Unternehmenserfolg.

Um den Kunden an jedem Kontaktpunkt der gesamten Customer Journey immer und überall individuell und bedürfnisorientiert bedienen zu können, müssen Sie Ihren Kunden kennen und Ihre Prozesse auf den Kunden ausrichten. 

Mit einem kundenorientierten Datenmanagement im CRM System kann eine optimale Customer Experience und damit der Sprung zum Customer Experience Management (CXM) gelingen. Wie aber lassen sich Kundendaten sinnvoll verwalten und die richtigen Schlüsse aus den gesammelten Daten ziehen? Data – und Text Mining ist der Schlüssel, um ein ganzheitliches Customer Experience Management aufzubauen.

Unternehmen stehen vor der Herausforderung, die über verschiedene Kanäle hinweg verteilten Kundendaten zu strukturieren, auszuwerten und automatisiert zu verarbeiten. 

Dabei gibt es zwei Datenkategorien – strukturierte und unstrukturierte Daten.

Nur circa 20 Prozent aller Daten liegen in strukturierter Form vor, das heißt in Tabellenform oder Excel-Dateien und können maschinell verarbeitet werden.

Die Mehrheit der Daten, etwa 80 Prozent, bestehen aus unstrukturierten Daten, meist in Text-, Video oder Audioform, die für eine automatisierte maschinelle Auswertung ungenutzt bleiben. Hier hilft Text Mining, indem es unstrukturierte Textdaten in strukturierte Daten verwandelt.


Mithilfe von Text Mining werden Texte mit mathematischen Funktionen analysiert, um die Kerninformationen automatisiert zu ermitteln. Das Verfahren extrahiert aus Texten, die sowohl im Web als auch in internen Systemen vorliegen, wesentliche Informationen, strukturiert und reichert diese semantisch an. Somit machen Sie sich E-Mails, Word- und PDF-Dokumente, sowie zahlreiche Freitexte, die in Social Media, Websites oder Tools vorliegen, zu Nutze.

Unsere Experten für Machine Learning haben mit TXTWerk eines der führenden deutschen Text Mining Frameworks entwickelt, mit dem vor allem deutsche Texte maschinell verstanden werden. Durch intelligente Verknüpfungen können unsere Experten Ihre Daten durch zusätzliche Schlüsselfaktoren und Informationen anreichern. Dadurch erhalten Sie ein tieferen Einblick in Kundenpräferenzen, Pain Points oder Kundenwünsche. Kunden werden auf diese Weise besser verstanden und es lassen sich Voraussagen über das Kundenverhalten (Predictive Analytics) treffen.

  • Kundeninteresse im Vorfeld identifizieren
  • Cross- und Up-Selling-Potenziale eruieren
  • automatisiertes Beschwerdemanagement
  • nachhaltiges Reklamationsmanagement
  • Digitalisierung der Kundenkommuniktation
  • Social Media-Monitoring
  • Trenderkennung

Unsere Leistungen

Potenzialanalyse und Beratung

Welche Daten nutzen Sie bereits, wo gibt es Potenziale und wie können Sie diese für sich nutzen? Wir identifizieren mit Ihnen Stellschrauben von Kundendatenbanken und helfen Ihnen, Ihre Kunden besser zu verstehen.

Anbindung und Aufbereitung

Wir holen Informationen aus Ihren Daten. Hierfür implementieren wir Text und Data Mining Tools in Ihr CRM und unterstützen Sie bei der Analyse der Daten. Mithilfe unseres Text Mining Frameworks TXTWerk reichern wir Ihre Daten semantisch an.

Entwicklung von Plattformen

Wir konzipieren und entwickeln autonome Plattformen zur Kundenbindung und Datengenerierung. Hierfür binden wir interne als auch externe Datenquellen an. Unsere Crawler ermöglichen es, das Web zu durchsuchen und somit zusätzliche Informationen zu liefern. So lassen sich zusätzliche Datentöpfe an Ihr CRM anbinden.

Till Plumbaum

Dr. Till Plumbaum

Head of Research

+ 49 30 24627-277

till.plumbaum@neofonie.de

Das könnte Sie interessieren

KI & Forschung 09-2022

Wo steht Deutschland in Sachen Künstlicher Intelligenz eigentlich? Dr. Till Plumbaum von ontolux geht der Frage in der aktuellen Ausgabe von „KI & Forschung“ nach.

Digitales in guten Händen – Markenwerte und Branding bei Neofonie

Was bedeutet der Slogan „Digitales in guten Händen“? Anja Unterberger-Schneck, Teamlead Marketing bei Neofonie, gibt Einblicke ins Branding.

axel-ionone

Neofonie beim BVDVA-Kongress 2022

Axel Hillebrand, UX Consultant stellt im Vortrag Methoden zur Gewinn- und Imageoptimierung mittels User Experience beim BVDVA-Kongress 2022 online vor.

QuratorConference_News

ontolux auf der Qurator-Konferenz in Berlin

Auf der Qurator-Konferenz in Berlin versammeln sich KI-Experten, um über digitale Kuratierungsmethoden im Einsatz für Unternehmen zu diskutieren. Dr. Till Plumbaum von ontolux moderiert das Q&A Panel.

newsbox-shopwareLizenzen

Neue Lizenzmodelle bei Shopware

Shopware ändert seine Lizenzmodelle. Mit Rise, Evolve und Beyond werden die bisherigen Professional- und Enterprise-Pakete abgelöst. Mehr… 

ION ONE bei der CX1 World Conference

Grant McGillivray und Björn Andresen von ION ONE richten einen Roundtable zum Thema Nutzerzentrierung für KMUs bei der CX1 World Conference 2022 aus, einem der größten Online-Branchenevents.

Newsbox_dmexco22

Neofonie auf der DMEXCO

Die größte Digitalmesse Deutschlands öffnet in wenigen Tagen die Tore. Neofonie ist vor Ort und berät unabhängig zu Content Management- und E-Commerce-Systemen und zeigt Praxislösungen für den Mittelstand auf.

Füchse_App_Header_Case

Füchse Berlin stellen neue Fan-App vor

Die Füchse Berlin präsentieren ihre neue Fan-App, die durch eine hohe Performance, neue Features und ein ganz neues Nutzererlebnis überzeugt.

Header_KI_Forschung_ontolux_christopher-burns-Kj2SaNHG-hg-unsplash_08_22 (1)

KI & Forschung 08-2022

Die neue Ausgabe der „KI & Forschung“ unserer KI-Agentur ontolux ist da: Dieses Mal hinterfragen sie die Gefahr von KI und thematisieren Deepfakes und Dall-E 2.

Digitale Technologien im Wandel bei Neofonie

Digitale Technologien haben ein enormes Wachstumspotenzial. Im Interview mit Ender Özgür, Head of Software Factories bei Neofonie, beleuchten wir den Wandel.

gartner_quadrant_DigitalCommerce

Neuer Gartner Magic Quadrant Digital Commerce 2022

Gartner veröffentlich jährlich den Magic Quadrant für Digital Commerce. Mit dabei in 2022 sind alle Commerce Partner von Neofonie.

KI & Forschung 07-2022

Die Juli-Ausgabe von KI und Forschung von ontolux gibt Tipps, wie die Sommerzeit genutzt werden kann, um sich näher mit KI und NLP zu beschäftigen.