Die Vielzahl unterschiedlicher Herausforderungen finde ich spannend.

Marco - System Engineer bei Neofonie

Arbeiten als System Engineer

Als eine der wichtigsten Schaltzentralen im Unternehmen ist Marco als System Engineer bei der Neofonie ständig gefragt: Qualitative Verbesserung, Sicherung und Überwachung von Systemen, Entwicklung moderner IT-Systeme, Integration neuer Systeme und Ansprechpartner für alle relevanten Fragen des Gebiets. Nicht umsonst gilt die Arbeit als System Engineer als einer der vielfältigsten Aufgabenbereiche.

Als System Engineer ist Analysefähigkeit gefragt

Shopware-Developer

„Eine meiner täglichen Aufgaben besteht darin, komplexe Systeme zu betrachten und zu optimieren. Die Prozesse sollen möglichst wirtschaftlicher und natürlich aus technischer Sicht besser werden. Absolut notwendig ist hierzu eine schnelle Auffassungsgabe und Analysefähigkeit. Du brauchst den Blick fürs große Ganze genauso, wie den Sinn fürs Detail. Ich versuche, den Überblick zu behalten und mich so analytisch zum Kern des Problems vorzuarbeiten.“

Von Challenge zu Challenge

„Jeden Tag eine neue Challenge, sonst würde es ja langweilig werden! Ich kann mich aber auch tagelang mit demselben Problem auseinandersetzen, bis ich eine Lösung gefunden habe. Als System Engineer muss man mit Hartnäckigkeit und mindestens genauso viel Gelassenheit die alltäglichen Herausforderungen meistern. Und von denen gibt es bei der Entwicklung von Produkten oder bei der Optimierung von Prozessen so einige.“

Arbeiten als System Engineer

Abwechslungsreicher Arbeitsalltag

System Engineer Abwechslung

„Ich genieße die Freiheiten sehr, die ich bei der Neofonie als System Engineer habe. Diese beziehen sich sowohl auf die Gestaltung meines Arbeitstages, als auch auf die vielfältigen Aufgabengebiete. Die wechselnden Projekte erfordern unterschiedliche Lösungsansätze. Die enge Zusammenarbeit mit Entwicklern, Architekten und Qualitätstestern in wechselnden Projektteams sorgt für Abwechslung.“

Was dich als System Engineer bei der Neofonie erwartet

Der System Engineer ist ein Allrounder: Er betrachtet komplexe IT-Systeme und sorgt für die Optimierung des Gesamtsystems. Zu seinen Aufgaben gehört somit das Hosting und der Betrieb von verschiedenartigen Web-Portalen, Backend-Services und Suchschnittstellen mit hohem Traffic-Aufkommen. Der System Engineer ist bei der Neofonie in den gesamten Prozess involviert: von der Konzeption, über die Fertigung bis hin zum Betrieb. Beim System Engineering koordinierst du einerseits die verschiedenen Abläufe, andererseits obliegt dir die Qualitätssicherung. Im Verantwortungsbereich des System Engineers liegt auch die optimale Umsetzung der Anforderungen des Kunden. Neben viel Abwechslungsreichtum im Alltag, genießt der System Engineer in seiner Arbeit viele Freiheiten. Rockmusik am Arbeitsplatz? Ist genauso wenig ein Problem wie flexible Arbeitszeiten. Teamwork spielt bei der Neofonie aber eine ebenso große Rolle: Die Zusammenarbeit mit Entwicklern gehört genauso zum Alltag, wie die Unterstützung externer Mitarbeiter.

Was den Alltag als System Engineer kennzeichnet

Der Arbeitsalltag des System Engineers ist herausfordernd. Eine schnelle Auffassungsgabe hilft dem System Engineer dabei, sich zügig in neue Aufgabengebiete einzuarbeite und so immer wieder neu auftretende Probleme zu lösen. Neben dem Blick für den Gesamtzusammenhang, benötigt der System Engineer für seine Arbeit ein hohes Maß an Abstraktionsfähigkeit. Programmierkenntnisse in den einschlägigen Shell und Skriptsprachen, ein ausgeprägtes Verständnis der Wechselwirkung zwischen Software und den zur Verfügung stehenden Hardware-Ressourcen ist ebenso unerlässlich. Der System Engineer bringt den Aspekt “Betreibbarkeit” nicht nur konzeptionell voran, sondern setzt diesen – integriert in das jeweilige Projektteam – auch fachlich und technisch um.

System Engineer Jobs und mehr

Haben wir dich neugierig gemacht? Dann wirf doch einen Blick auf unsere aktuellen Stellenangebote.

Bewirb dich initiativ

Kein passendes Angebot gefunden? Wenn du einen Vorschlag hast, wie du unser Team optimal ergänzen kannst, sende uns deine Initiativbewerbung. Mit deinem schriftlichen Einverständnis halten wir deine Bewerbung 6 Monate aktiv und kontaktieren dich, wenn wir für dich in der Zeit eine passende Vakanz finden. Ohne dein schriftliches Einverständnis löschen wir deine persönlichen Daten direkt nach dem Bewerbungsprozess.

Bitte schicke uns deine vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, CV, Referenzen/Zeugnisse) unter Angabe deines frühestmöglichen Eintrittstermins und deiner Gehaltsvorstellungen ausschließlich per E-Mail an jobs@neofonie.de und gib bitte im Betreff an wie du auf uns aufmerksam geworden bist. Wir freuen uns auf deine Bewerbung.

Deine Ansprechpartnerin

Michaela Kuchenbuch
Michaela Kuchenbuch
Human Resources
neofonie GmbH
neofonie GmbH
Robert-Koch-Platz 4
10115 Berlin
Germany