Connected Car: Wikipedia Integration in Audi connect

Mit den Audi connect Diensten werden eine Vielzahl an Online-Informationen direkt in das Fahrzeug übermittelt. Neben Navigation, Kommunikations- und Entertainment-Angeboten bietet Audi auch einen geobasierten Reiseinformationsdienst. Neofonie stellt hierzu eine automatisierte Wikipedia Schnittstelle bereit, womit ortsbezogene Informationen mit Wikipedia Daten angereichert werden.

Herausforderung

Connected Cars ermöglichen es über die Internetanbindung eine Vielzahl an Online Informationen zur Verfügung zu stellen. Der Automobilhersteller Audi baut seit der Einführung von Audi connect den Funktionsumfang immer weiter aus. Das vernetzte Auto bietet so neben Navigationsservices auch Kommunikationsschnittstellen und Infotainment-Angebote. Um dem Reisenden auch ortsbezogene Informationen dynamisch anbieten zu können, greift Audi auf das Know-how von Neofonie bei der Integration von Suchlösungen zurück.

TASKS
  • Schnittstellen-Entwicklung
  • Suche

TECHNICAL PLATFORMS & PARTNERS
  • Wikipedia-Faceted-Search

Connectivity

Audi connect bietet den Fahrern eine Reihe von Diensten. Darunter einen Reiseinformationsdienst mit einer Suchtechnologie aus dem Hause Neofonie. Der Reisedienst stellt auf Basis der Geo-Koordinaten des Fahrzeugs Standortinformationen bereit und greift dabei auf rund 2,5 Millionen Wikipedia Artikel zu. Die ortsbezogenen Daten werden über das Audi Multi Media Interface (MMI) dargestellt oder je nach Modell auch vorgelesen. Der Reisende erhält damit weitreichende Hintergrundinformationen, sowie Zugang zu Kartenmaterial, Bildern und Adressen der bekanntesten Orte. Sortiert nach Entfernung werden auch alternative Reisetipps angezeigt. Die Lösung kommt in fast allen Audi-Modellen zum Einsatz.

Ergebnisse

Die Lösung basiert auf der von Neofonie entwickelten semantische Suchtechnologie „Wikipedia-Faceted-Search“, welche die Datenbestände der freien Online Enzyklopädie Wikipedia in mehreren Länderversionen extrahiert, indexiert und für die maschinelle Weiterverarbeitung strukturiert. Geobasierte Informationen können damit automatisiert gefunden und ausgespielt werden.

Der Reiseinformationsdienst stellt ein weiteres Highlight von Audi connect dar. Wikipedia liefert uns hierfür unzählige Informationen, die wir uns mit Hilfe der Suchkompetenz von Neofonie zu Nutze machen konnten.

Dr. Johann Kempe, Chief Technology Officer

Michael Fischbach, Development Engineer

Audi connect Infotainment Dienste / App-Entwicklung

Audi-Logo
Unser Kunde

Die Audi AG mit Sitz in Ingolstadt in Bayern ist ein deutscher Automobilhersteller, der dem Volkswagen-Konzern angehört. Audi steht für sportliche Fahrzeuge, hochwertige Verarbeitung und progressives Design – für „Vorsprung durch Technik“. Die hohe Innovationskraft ist auch einer der Erfolgsfaktoren des Unternehmens: So hat Audi mit der Allradtechnologie „quattro“, dem TDI-Motor und dem Leichtbau mit Aluminiumrahmen „Audi Space Frame“ weltweit Automobilgeschichte geschrieben. Effizienztechnologien (Audi ultra), alternative Antriebe (Audi e-tron, Audi g-tron) und vernetzte Mobilität (Audi connect) zählen zu den zentralen Audi Innovationsfeldern.

Thomas Kitlitschko

Geschäftsführer

+ 49 30 24627-114

thomas.kitlitschko@neofonie.de

Das könnte Sie interessieren

KI & Forschung 09-2022

Wo steht Deutschland in Sachen Künstlicher Intelligenz eigentlich? Dr. Till Plumbaum von ontolux geht der Frage in der aktuellen Ausgabe von „KI & Forschung“ nach.

Digitales in guten Händen – Markenwerte und Branding bei Neofonie

Was bedeutet der Slogan „Digitales in guten Händen“? Anja Unterberger-Schneck, Teamlead Marketing bei Neofonie, gibt Einblicke ins Branding.

axel-ionone

Neofonie beim BVDVA-Kongress 2022

Axel Hillebrand, UX Consultant stellt im Vortrag Methoden zur Gewinn- und Imageoptimierung mittels User Experience beim BVDVA-Kongress 2022 online vor.

QuratorConference_News

ontolux auf der Qurator-Konferenz in Berlin

Auf der Qurator-Konferenz in Berlin versammeln sich KI-Experten, um über digitale Kuratierungsmethoden im Einsatz für Unternehmen zu diskutieren. Dr. Till Plumbaum von ontolux moderiert das Q&A Panel.

newsbox-shopwareLizenzen

Neue Lizenzmodelle bei Shopware

Shopware ändert seine Lizenzmodelle. Mit Rise, Evolve und Beyond werden die bisherigen Professional- und Enterprise-Pakete abgelöst. Mehr… 

ION ONE bei der CX1 World Conference

Grant McGillivray und Björn Andresen von ION ONE richten einen Roundtable zum Thema Nutzerzentrierung für KMUs bei der CX1 World Conference 2022 aus, einem der größten Online-Branchenevents.

Newsbox_dmexco22

Neofonie auf der DMEXCO

Die größte Digitalmesse Deutschlands öffnet in wenigen Tagen die Tore. Neofonie ist vor Ort und berät unabhängig zu Content Management- und E-Commerce-Systemen und zeigt Praxislösungen für den Mittelstand auf.

Füchse_App_Header_Case

Füchse Berlin stellen neue Fan-App vor

Die Füchse Berlin präsentieren ihre neue Fan-App, die durch eine hohe Performance, neue Features und ein ganz neues Nutzererlebnis überzeugt.

Header_KI_Forschung_ontolux_christopher-burns-Kj2SaNHG-hg-unsplash_08_22 (1)

KI & Forschung 08-2022

Die neue Ausgabe der „KI & Forschung“ unserer KI-Agentur ontolux ist da: Dieses Mal hinterfragen sie die Gefahr von KI und thematisieren Deepfakes und Dall-E 2.

Digitale Technologien im Wandel bei Neofonie

Digitale Technologien haben ein enormes Wachstumspotenzial. Im Interview mit Ender Özgür, Head of Software Factories bei Neofonie, beleuchten wir den Wandel.

gartner_quadrant_DigitalCommerce

Neuer Gartner Magic Quadrant Digital Commerce 2022

Gartner veröffentlich jährlich den Magic Quadrant für Digital Commerce. Mit dabei in 2022 sind alle Commerce Partner von Neofonie.

KI & Forschung 07-2022

Die Juli-Ausgabe von KI und Forschung von ontolux gibt Tipps, wie die Sommerzeit genutzt werden kann, um sich näher mit KI und NLP zu beschäftigen.