Blick News App – Meilenstein im Bereich der HTML5-basierten crossplattform-Apps

Neofonie Mobile entwickelte für das größte Schweizer Medienhaus Ringier die hybride Blick News App für Smartphone und Apple Watch.

Neue Technologie

Mit der Umstellung der für iPhone und Android-Smartphones entwickelten „Blick-News“ App des Schweizer Medienunternehmens Ringier auf eine hybride Anwendung, demonstriert Neofonie, dass auch hochkomplexe Apps erfolgreich als Hybrid gestaltet werden können. Weiterhin wurde ein innovativer Integrationsprozess definiert sowie technische Lösungen für das performante Handling der üblicherweise “Widget”-basierten Inhalte entwickelt.

TASKS
  • Konzeption
  • UX-Design
  • Entwicklung

TECHNICAL PLATFORMS & PARTNERS
Innovativ
  • Umsetzung einer der reichweitenstärksten europäischen News-App
  • Möglichkeit der Anpassung an andere Betriebssysteme
  • Leserreporter Funktionen
  • Multimediale Zusatzelemente
  • Entwicklung zahlreicher innovativer Softwarelösungen
  • Gleichzeitiger Release für iOS und Android.

Immer aktuell

Die „Blick“ Watch App zeigt dem Leser die neusten Nachrichten – übersichtlich, einfach und handsfree. Via Handoff kann der Artikel umgehend auf dem Phone geöffnet und gelesen werden.

  • Top-News Anzeige als Bild dargestellt
  • Das iPhone als Sender – die Apple Watch als Empfänger und Display
  • Das gewohnte Design und UX wurde beibehalten
  • Komfortable Swipe-Funktion zwischen den Meldungen
  • Übertragung der Push Notifications

„Mit der Entwicklung dieser hybriden Anwendung konnten wir die Nutzerfreundlichkeit steigern und gleichzeitig mehr Flexibilität bei der Betreuung und Weiterentwicklung unseres gesamten App Portfolios erreichen.“ 

Dr. Johann Kempe, Chief Technology Officer

Michael Roth, Senior Project Manager Digital Media

Blick Gruppe bei Ringier AG

Unser Kunde

Blick ist die Boulevardzeitung der Schweiz aus dem Hause der Ringier AG und mit einer verkauften Auflage von 164’000 Exemplaren und 647’000 Leserinnen und Lesern die meistgelesene Bezahlzeitung des Landes. Ringier ist das größte international operierende Schweizer Medienunternehmen und führt weltweit mit seinen rund 6.500 Mitarbeitern mehr als 120 Zeitungen und Zeitschriften in 14 Ländern.

Stefan Gerstmeier

Stefan Gerstmeier

COO Neofonie Mobile & Neofonie Polska

+ 49 30 24627-284

stefan.gerstmeier@neofonie.de

Das könnte Sie interessieren

Mit UX-Design die Customer Experience im Onlineshop beeinflussen

In der Videoreihe der media.net berlinbrandenburg zum Thema Customer Experience im E-Commerce, gibt Axel Hillebrand, UX Consultant von ION ONE, wertvolle Tipps, wie eine gute Usability und ein ausgefeiltes UX-Design Nutzer begeistert und so Ihre Conversion positiv beeinflusst.

Digitalen Wandel mit Managed IT-Services gestalten

Die stets an Komplexität gewinnenden Web- und E-Commerce-Projekte erfordern auf allen Ebenen ein Höchstmaß an Leistung, Sicherheit und Zuverlässigkeit. Bei diesen hohen Anforderungen wird Neofonie bereits seit 2004 durch das Berliner Hostingunternehmen mpex in allen Belangen des Betriebs unterstützt.

Digitales Recruiting – mit neuen Strategien gewappnet für die Zukunft

Celina Martin, HR-Managerin bei Neofonie Mobile war bei Digital Bash HR zu Gast und diskutierte mit HR-Experten zum Thema Digitales Recruiting in 2021 und gab Einblicke in HR-Strategien der Neofonie Mobile. Candidate Experience ist besonders wichtig im digitalen Wandel des Recruitings.

Container wird hochgehoben

Docker-Container als ideales Software-Transportmittel

Webprojekte werden immer komplexer und die Halbwertszeit der Technologien, die dabei zum Einsatz kommen, werden immer kürzer. Für die Softwareentwicklung ist die Containertechnologie von Docker ein ideales Transportmittel.

Corona-Reise-Check auf Shortlist für Deutschen Digital Award

In der Kategorie „Digital for Goods“ ist der Corona-Reise-Check des Wort & Bild Verlages für den Deutschen Digital Award 2021 nominiert. Der Bundesverband Digitale Wirtschaft e.V. hat in einer Shortlist die Vorauswahl getroffen.

Corona-Reise-Check-Preview

Neofonie entwickelt Corona Reise-Check App

Die Covid-19 Pandemie verursacht u.a. im Bereich Reisen große Verunsicherung. Die Corona-Reise-Check-App begegnet der Unsicherheit mit Transparenz.

EHealth_news

Neofonie weitet Fokus auf E-Health-Bereich aus

Als neues Verbandsmitglied der VerDiGes setzt die Berliner Digitalagentur Neofonie einen neuen unternehmerisch-strategischen Schwerpunkt im E-Health Umfeld und positioniert sich damit noch klarer als Full-Service Technologiedienstleister im Gesundheitsmarkt.

ION ONE: UX-Workshop für Food-Branche

Die UX-Agentur ION ONE unterstützt Unternehmen aus der Lebensmittelbranche mit einem kostenfreien UX-Workshop dabei, ihre Produkte authentisch und emotionalisierend zu inszenieren, um Nutzer zu begeistern und zum Kauf anzuregen.

Textmining_ontolux_NER

Neue Legal NER Komponente in TXTWerk

Mithilfe von Legal NER können juristische Textbausteine, beispielsweise Paragrafen, erkannt und automatisiert extrahiert werden. So lassen sich Texte in den Bereichen Steuern, Finanzen und Recht strukturieren und für die maschinelle Weiterverarbeitung aufbereiten.

Berliner Wirtschaft: Per Klick zum Onlinehändler

Die „Berliner Wirtschaft“ betrachtet die Berliner Agenturlandschaft unter dem Aspekt der gestiegene Nachfrage an E-Commerce Lösungen in der Corona-Krise. Thomas Kitlitschko, Geschäftsführer von Neofonie, liefert Einblicke.

ontolux Logo

Neofonie gründet KI-Agentur ontolux

Neofonie verkündet den Start einer neuen KI-Agentur, die sich den Themen Text Mining, Suche und Natural Language Processing verschrieben hat. Die langjährige Forschungs- und Projektkompetenz wird ab sofort in der eigenständigen Marke ontolux gebündelt.

wir-liefern-org Screen

wir-liefern.org erhält intelligente Suche

Neofonie unterstützt wir-liefern.org mit der kostenfreien Bereitstellung des Textanalyse Frameworks TXTWerk. Das Tool verbessert die Suche zur Auffindbarkeit lokaler Geschäfte.