KGSt® Portal für den interkommunalen Erfahrungsaustausch

Mit dem KGSt® Portal vereint die Kommunale Gemeinschaftsstelle für Verwaltungsmanagement (KGSt®) alle Informationen unter einem Dach und stellt zugleich eine neue Art des interaktiven Mitgliederservice dar. Die Entwicklung der Internetsysteme und Umgestaltung der Plattform erfolgte durch Neofonie.

Herausforderung

Die Kommunale Gemeinschaftsstelle für Verwaltungsmanagement (KGSt®) ist das von Städten, Gemeinden und Kreisen gemeinsam getragene Entwicklungszentrum des kommunalen Managements. Um das KGSt®-Portal als die zentrale Plattform für die Bereitstellung des gesamten KGSt®-Portfolios zur Verfügung zu stellen, wurde Neofonie dazu beauftragt, das bisherige KGSt®-Portal in der Gestaltung und Struktur zu überarbeiten.

TASKS
  • Konzeption
  • Entwicklung
  • Suche

TECHNICAL PLATFORMS & PARTNERS
  • dotCMS
  • Neofonie community
  • Solr
  • Tomcat

Lösung

Durch den Einsatz moderner Technologien und die Optimierung der inhaltlichen Struktur und Navigation wurde ein zentrales Angebot an praxisrelevanten Informationen und Wissen geschaffen, in dem Kommunalverwaltungen und sonstige Interessenten Informationen finden, die Buchung von Leistungen der KGSt® erlaubt und Unterstützung bei täglichen Fragestellungen durch Diskussionsforen bietet. Die Neugestaltung war darauf ausgerichtet, die verschiedenen Produkte und Dienstleistungen der KGSt® übersichtlich und klar strukturiert auf einer Plattform zusammenzufassen. Auf Basis eines dynamischen Content-Management-Systems hat Neofonie daher einen integrativen Portalauftritt mit Web 2.0-Funktionalitäten umgesetzt, der das heterogene Informationsangebot der KGSt® für ihre kommunalen Mitglieder zentral verfügbar macht. Der neue Mitgliederbereich basiert auf der Technologie Neofonie community, wodurch beispielsweise die Bildung von Gruppen, in denen sich die Mitglieder miteinander vernetzen sowie Erfahrungen und Informationen in einem Diskussionsforum austauschen können, ermöglicht wurde. Mittlerweile wird das KGSt® Portal von mehr als 51.000 Mitgliedern genutzt.

Suche

Die neue themenspezifische Gliederung in Verbindung mit einer zentralisierten Suchfunktion ermöglicht den effizienten Zugriff auf das Informationsangebot. Durch den integrierten Onlineshop können die KGSt®-Produkte auch von Nicht-Mitgliedern erworben werden.

Ergebnisse

Als IT-Dienstleister übernahm Neofonie auch den technischen Betrieb des Portals. Die TÜV Rheinland Secure iT GmbH hat den Softwareentwicklungsprozess begleitet und die Applikationen hinsichtlich ihrer Funktionalität getestet. Das KGSt-Portal ist also auch TÜV-geprüft.

Über das KGSt®-Portal können unsere Mitglieder das gesamte KGSt®-Wissen sofort digital und kostenfrei abrufen / herunterladen. Wir setzen bei der technischen Lösung auf die Kompetenz von Neofonie, die uns bei der grundlegenden Umgestaltung und steten Weiterentwicklung unterstützen.

Norbert Ottersbach, Leitung Personal, Organisation, Finanzen, DV, Geschäftsbereichsleitung Seminare und Kongresse

Norbert Ottersbach, Leitung Personal, Organisation, Finanzen, DV, Geschäftsbereichsleitung Seminare und Kongresse

KGSt® – Kommunale Gemeinschaftsstelle für Verwaltungsmanagement

KGSt-Logo
Unser Kunde

Die Kommunale Gemeinschaftsstelle für Verwaltungsmanagement (KGSt®) ist das von Städten, Gemeinden und Kreisen gemeinsam getragene Entwicklungszentrum des kommunalen Managements. Über 1.861 Kommunalverwaltungen und Träger öffentlicher Aufgaben arbeiten in der KGSt® zusammen, um zur Stärkung der kommunalen Selbstverwaltung beizutragen.

Thomas Kitlitschko

Geschäftsführer

+ 49 30 24627-114

thomas.kitlitschko@neofonie.de

Das könnte Sie interessieren

Testkonzepte im Software Testing einfach erklärt

Software Testing unterstützt Firmen, qualitativ hochwertige Software auf den Markt zu bringen. Was ein Testkonzept braucht, verrät Khayrat Glende von Neofonie.

Zurück ins Büro

Die Büros von Neofonie waren zur Hochzeit der Pandemie dünn besetzt. Jetzt kehrt wieder mehr Leben ein. Wir haben Suyin Diaz zur Situation „Zurück ins Büro“ befragt.

AI-Tools auf dem Prüfstand

Immer neue AI-Tools werden auf dem Markt geschwemmt. Doch was leisten diese Tools und vor allem wie korrekt arbeiten sie? Mehr Informationen in der aktuellen Ausgabe von „KI & Forschung“.

Customer Experience – nur Kundenerfahrung zählt

Customer Experience – Schlüssel zur Kundenbindung. Wie dies gelingt, zeigen wir im Whitepaper ”Wie Versicherer von Nutzerzentrierung profitieren”.

Header_KI_Forschung_ontolux_christopher-burns-Kj2SaNHG-hg-unsplash_10_22

Autonomes Fahren auf dem Rückzug?

Ist die angekündigte Schließung von Argo AI der Tod des autonomen Fahrens? Dieses und andere Themen beleuchtet Dr. Till Plumbaum in der aktuellen Ausgabe von „KI & Forschung“.

Dastan_sexuelle_Vielfalt_Neo

Vielfalt als Stärke bei Neofonie

Vielfalt in Unternehmen ist eine Stärke. Ein Aspekt ist die sexuelle Orientierung. Wir haben Dastan Kasmamytov zu seinem ganz persönlichen Weg interviewt.

ontolux_Glossar_Header_girl-with-red-hat-OG9NZVNCnFo-unsplash_blue

Was ist Natural Language Processing

Natural Language Processing (NLP) bezeichnet die maschinelle Verwertung natürlichsprachiger Texte. ontolux stellt das Thema im KI-Blog näher vor.

KI & Forschung 09-2022

Wo steht Deutschland in Sachen Künstlicher Intelligenz made in Germany? Dr. Till Plumbaum gibt Einblicke in der aktuellen „KI & Forschung“ Ausgabe.

Anja_Unterberger-Schneck_Pflanzen

Markenwerte und Branding bei Neofonie

Was bedeutet der Slogan „Digitales in guten Händen“? Anja Unterberger-Schneck, Teamlead Marketing bei Neofonie, gibt Einblicke ins Branding.

Neofonie beim BVDVA-Kongress 2022

Axel Hillebrand, UX Consultant stellt im Vortrag Methoden zur Gewinn- und Imageoptimierung mittels User Experience beim BVDVA-Kongress 2022 online vor.

ontolux auf der Qurator-Konferenz in Berlin

Auf der Qurator-Konferenz in Berlin versammeln sich KI-Experten, um über digitale Kuratierungsmethoden im Einsatz für Unternehmen zu diskutieren.

newsbox-shopwareLizenzen

Neue Lizenzmodelle bei Shopware

Shopware ändert seine Lizenzmodelle. Mit Rise, Evolve und Beyond werden die bisherigen Professional- und Enterprise-Pakete abgelöst. Mehr…