meinbezirk espresso – Die neue Nachrichten-App für Österreich

Die neue Nachrichten-App “meinbezirk espresso” der Regionalmedien Austria AG liefert Top Nachrichten aus allen Regionen Österreichs – schnell, übersichtlich, innovativ. Neofonie Mobile setzt bei der Umsetzung auf das Google Framework Flutter.

Nachrichtenportal für alle Bezirke Österreichs

Was gibt es Neues in meinem Bezirk und was passiert in meiner unmittelbaren Umgebung? Diese Frage beantwortet das Nachrichtenportal meinbezirk.at. Täglich erhalten Nutzer auf der Webplattform meinbezirk.at Lokalnachrichten und Wissenswertes aus allen Bezirken Österreichs. Mit der neuen meinbezirk espresso-App baut der Verlag Regionalmedien Austria sein Portfolio aus und liefert ein modernes und innovatives App-Konzept per swipe für sein regionales News-Angebot.

TASKS
  • Beratung
  • Konzeption
  • Entwicklung

TECHNICAL PLATFORMS & PARTNERS

meinbezirk espresso-App

Übersichtlich und kompakt stellt die meinBezirk espresso-App die Top 50 News von meinbezirk.at für iOS und Android bereit. Einmal den Bezirk ausgewählt, erhält der Nutzer die 50 aktuellsten Meldung auf den Screen. Per swipe nach rechts und links markiert der Nutzer den Artikel als uninteressant oder mit gefällt mir und erhält weitere Nachrichten. Die App zieht die Nachrichten periodisch bzw. bei Aktivierung aus dem Backend-Dienst.

Das moderne Design mit großflächigen Bildern und Headlines sowie dem animierenden swipe mode richtet sich unter anderem auch an eine jüngere Zielgruppe, um ihnen eine völlig neue Art des regionalen Nachrichtenkonsums zu bieten. Die Artikel lassen sich per Klick auf den Beitrag oder per swipe nach oben nachlesen.

Crossplattform App

Für die Umsetzung der App setzt Neofonie Mobile auf das Google Framework Flutter. Es ermöglicht die Entwicklung einer Crossplattform App, wodurch die App gleichermaßen für iOS und Android zur Verfügung steht. Der Vorteil: Die plattformunabhängige Entwicklung erfordert nur eine Codebasis, was Zeit und Kosten spart. Die Flutter App funktioniert dabei wie eine native App und liefert zudem mit dem Flutter UI individuelle Gestaltungsmöglichkeiten.

  • Emotionales Design
  • Swipe Mode
  • Großflächige Inhalte
  • Crossplattform App
  • Flutter SDK Framework
  • Anbindung an meinbezirk

“Mit der neuen meinbezirk espresso-App versorgen wir unsere Leser jetzt auch auf dem Smartphone mit relevanten Informationen aus ihrer Region. Bei der Realisierung unterstützt uns Neofonie Mobile mit innovativen Ideen und Technologien.”

Gilbert Schibranji, Leitung Unternehmensentwicklung

Gilbert Schibranji, Leitung Unternehmensentwicklung

Regionalmedien Austria

Logo der Regionalmedien Austria

Unser Kunde

Die RMA AG steht österreichweit für lokale Nachrichten aus den Regionen und vereint unter ihrem Dach insgesamt 126 Zeitungen der Marken bz-Wiener Bezirkszeitung, Bezirksblätter Burgenland, Niederösterreich, Salzburg und Tirol, meine WOCHE Kärnten und Steiermark, der Kooperationspartner BezirksRundschau Oberösterreich und Regionalzeitungen Vorarlberg sowie acht Zeitungen der Kärntner Regionalmedien und den Grazer. Im digitalen Bereich bieten die Portale meinbezirk.at, grazer.at und kregionalmedien.at lokale und regionale Inhalte. Ergänzend dazu stellen die RMA mit der MINI MED Veranstaltungsreihe, dem Magazin Hausarzt, gesund.at und minimed.at umfangreiche Gesundheitsinformationen zur Verfügung.

Stefan Gerstmeier

Stefan Gerstmeier

COO Neofonie Mobile & Neofonie Polska

+ 49 30 24627-284

stefan.gerstmeier@neofonie.de

Das könnte Sie interessieren
Mittelstandskonferenz

Neofonie auf der BMBF-Mittelstandskonferenz in Berlin

Auf der BMBF-Mittelstandskonferenz stellt Neofonie mit ihrer KI-Agentur ontolux die beiden Forschungsprojekte „Tech2Text“ und „AI4SCM“ vor.

Neofonie auf der GTM-Conference in Berlin

Jan-Tilmann Seipp von Neofonie stellt gemeinsam mit David Harbecke (DFKI) und Felix Köhler (inpro) Ergebnisse vom kollaborativen Forschungsprojekt „Text2Tech“ vor.

Newsbox_contenful_SAP

Content Commerce mit SAP und Contentful

Die Composable Content Platform von Contentful steht jetzt auch als App für die SAP Commerce Cloud zur Verfügung. Als Contentful und SAP Partner unterstützt Neofonie Unternehmen, beide Systeme bestmöglich zu nutzen.

newsbox-Axel-digitale_leute

Search UX auf dem Digitale Leute Summit

Der Digitale Leute Summit ist Deutschlands führende Konferenz rund um die digitale Produktentwicklung. Axel Hillebrand von Neofonie stellt das Thema Search UX vor.

Arzt mit einem Mobiltelefon in den Händen

Herausforderungen für Innovatoren im komplexen E-Health-Markt

Der E-Health-Markt bietet viele Möglichkeiten für digitale Medizinprodukte, ist jedoch anspruchsvoll. Welche Herausforderungen gibt es für Unternehmen?

Portrait von Poppe Poppe

Wandern zwischen den Welten – von den USA nach Berlin

Es ist der Traum vieler Deutscher in die USA auszuwandern. Poppe wanderte nach Deutschland aus und ging nach Berlin. Ein Interview über ganz persönliche Erfahrungen.

Neofonie erhält Deep Tech Award 2023

Neofonie erhält Deep Tech Award 2023 in der Kategorie IT-Security von der Berliner Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe. Bei dem eingereichten Projekt kommt TXTWerk zur Anwendung.

EHealth_news

Zertifizierung nach ISO 13485 – Gesundheit braucht Qualität

Neofonie ist zertifiziert nach ISO 13485. Erfahren Sie, was die Zertifizierung nach der Norm beinhaltet und welche Vorteile sie bringt.

ontolux bei der Berlin Buzzwords 2023

Bei der Berlin Buzzwords stellen Qi Wu, Bertram Sändig von ontolux am 19.06.23 in ihrem Vortrag domänenspezifische Ontologien in der IT-Sicherheitsbranche im Bereich ML vor.

Carolin Meyer Senior Projektmanagerin steht vor einer Wand mit Bemalung, modern mit Robotern, Linien usw.

Women in Tech – Projektmanagement in der IT

Frauen im IT-Projektmanagement sind selten. Carolin Meyer, Senior Projektmanagerin bei Neofonie, beschreibt ihren Weg in die IT-Branche und ihren Berufsalltag.

Thomas_Interview

Qualitätssicherung im Healthcare Markt

Was Qualitätssicherung im Healthcare Markt für die Softwareentwicklung bedeutet, erklärt Thomas Kitlitschko, CEO der Digitalagentur Neofonie.

Neofonie_25th_adjustments_Header

Neofonie feiert 25 Jahre

Neofonie hat sich mit der ersten deutschen Internetsuchmaschine hin zur führenden Digitalagentur entwickelt, wie das aktuelle Internetagenturranking des BVDW zeigt.