meinbezirk espresso – Die neue Nachrichten-App für Österreich

Die neue Nachrichten-App “meinbezirk espresso” der Regionalmedien Austria AG liefert Top Nachrichten aus allen Regionen Österreichs – schnell, übersichtlich, innovativ. Neofonie Mobile setzt bei der Umsetzung auf das Google Framework Flutter.

Nachrichtenportal für alle Bezirke Österreichs

Was gibt es Neues in meinem Bezirk und was passiert in meiner unmittelbaren Umgebung? Diese Frage beantwortet das Nachrichtenportal meinbezirk.at. Täglich erhalten Nutzer auf der Webplattform meinbezirk.at Lokalnachrichten und Wissenswertes aus allen Bezirken Österreichs. Mit der neuen meinbezirk espresso-App baut der Verlag Regionalmedien Austria sein Portfolio aus und liefert ein modernes und innovatives App-Konzept per swipe für sein regionales News-Angebot.

TASKS
  • Beratung
  • Konzeption
  • Entwicklung

TECHNICAL PLATFORMS & PARTNERS

meinbezirk espresso-App

Übersichtlich und kompakt stellt die meinBezirk espresso-App die Top 50 News von meinbezirk.at für iOS und Android bereit. Einmal den Bezirk ausgewählt, erhält der Nutzer die 50 aktuellsten Meldung auf den Screen. Per swipe nach rechts und links markiert der Nutzer den Artikel als uninteressant oder mit gefällt mir und erhält weitere Nachrichten. Die App zieht die Nachrichten periodisch bzw. bei Aktivierung aus dem Backend-Dienst.

Das moderne Design mit großflächigen Bildern und Headlines sowie dem animierenden swipe mode richtet sich unter anderem auch an eine jüngere Zielgruppe, um ihnen eine völlig neue Art des regionalen Nachrichtenkonsums zu bieten. Die Artikel lassen sich per Klick auf den Beitrag oder per swipe nach oben nachlesen.

Crossplattform App

Für die Umsetzung der App setzt Neofonie Mobile auf das Google Framework Flutter. Es ermöglicht die Entwicklung einer Crossplattform App, wodurch die App gleichermaßen für iOS und Android zur Verfügung steht. Der Vorteil: Die plattformunabhängige Entwicklung erfordert nur eine Codebasis, was Zeit und Kosten spart. Die Flutter App funktioniert dabei wie eine native App und liefert zudem mit dem Flutter UI individuelle Gestaltungsmöglichkeiten.

  • Emotionales Design
  • Swipe Mode
  • Großflächige Inhalte
  • Crossplattform App
  • Flutter SDK Framework
  • Anbindung an meinbezirk

“Mit der neuen meinbezirk espresso-App versorgen wir unsere Leser jetzt auch auf dem Smartphone mit relevanten Informationen aus ihrer Region. Bei der Realisierung unterstützt uns Neofonie Mobile mit innovativen Ideen und Technologien.”

Dr. Johann Kempe, Chief Technology Officer

Gilbert Schibranji, Leitung Unternehmensentwicklung

Regionalmedien Austria

Logo der Regionalmedien Austria

Unser Kunde

Die RMA AG steht österreichweit für lokale Nachrichten aus den Regionen und vereint unter ihrem Dach insgesamt 126 Zeitungen der Marken bz-Wiener Bezirkszeitung, Bezirksblätter Burgenland, Niederösterreich, Salzburg und Tirol, meine WOCHE Kärnten und Steiermark, der Kooperationspartner BezirksRundschau Oberösterreich und Regionalzeitungen Vorarlberg sowie acht Zeitungen der Kärntner Regionalmedien und den Grazer. Im digitalen Bereich bieten die Portale meinbezirk.at, grazer.at und kregionalmedien.at lokale und regionale Inhalte. Ergänzend dazu stellen die RMA mit der MINI MED Veranstaltungsreihe, dem Magazin Hausarzt, gesund.at und minimed.at umfangreiche Gesundheitsinformationen zur Verfügung.

Stefan Gerstmeier

Stefan Gerstmeier

COO Neofonie Mobile & Neofonie Polska

+ 49 30 24627-284

stefan.gerstmeier@neofonie.de

Das könnte Sie interessieren

Guided Selling im B2B – digitale Vertriebsoptimierung

ION ONE unterstützt den B2B-Vertrieb, mithilfe von Guided Selling Workshops, um potenzielle Kunden effektiv zu beraten und Kunden vom Kauf zu überzeugen.

Managed Hosting mit mpex für maximale Sicherheit

Die Managed Hosting Lösungen unseres Partner mpex sorgen mit maximaler Sicherheit für beste Ergebnisse im Deployment und Betrieb von Neofonie und unser Kunden.

Core Web Vitals und deren Auswirkung auf die Webentwicklung

Mit der Einführung der Core Web Vitals Mitte Juni 2021 als zusätzliche Rankingfaktoren kommen auf die Webentwicklung neue Herausforderungen zu.

Geburtstagsverlosung bei ION ONE

ION ONE begeistert bereits seit einem Jahr seine Kunden. Feiern Sie das heutige Jubiläum mit und gewinnen Sie einen kostenfreien Workshop Ihrer Wahl.

Fussball_2021

Social Analytics zur UEFA EURO 2020

Wie wird über die spannendsten Ereignisse vor, während und nach den Spielen in den sozialen Netzwerken zur EURO 2020 gesprochen – eine Social Media Analyse von ontolux.

Sinnbild für Online Shopping

Warum eine goldstandard-basierte Evaluation?

Zur diesjährigen MICES trifft sich die E-Commerce-Suchgemeinschaft, um neueste Trends zu diskutieren. Mit dabei sind Cornelia Werk und Bertram Sändig von ontolux, die anhand von Kundenprojekten die Vorteile einer goldstandard-basierten Evaluation vorstellt.

amor_device_700

amor.de auf Shopware 6

Seit über 40 Jahren vertreibt Amor Echtschmuck und ist Europas Marktführer im mittleren Preissegment. Mit der Konzeption und Umsetzung des neuen Onlineshop hat der Schmuckhersteller Neofonie beauftragt.

DigitalHealthcare_Neofonie

Ausbau der Digitalisierung im Gesundheitswesen

Mit dem kürzlich beschlossenen Digitale-Versorgung-und-Pflege-Modernisierungsgesetz (DVPMG) verabschiedet der Bund bereits das dritte Gesetz, um die Digitalisierung im Gesundheitsmarkt voranzutreiben. Für die Vernetzung aller Beteiligten im Markt gestaltet Neofonie die Gesundheitstechnik von morgen aktiv mit und unterstützt Unternehmen, bei der Entwicklung von E-Health Lösungen.

Mit UX-Design die Customer Experience im Onlineshop beeinflussen

In der Videoreihe der media.net berlinbrandenburg zum Thema Customer Experience im E-Commerce, gibt Axel Hillebrand, UX Consultant von ION ONE, wertvolle Tipps, wie eine gute Usability und ein ausgefeiltes UX-Design Nutzer begeistert und so Ihre Conversion positiv beeinflusst.

Digitalen Wandel mit Managed IT-Services gestalten

Die stets an Komplexität gewinnenden Web- und E-Commerce-Projekte erfordern auf allen Ebenen ein Höchstmaß an Leistung, Sicherheit und Zuverlässigkeit. Bei diesen hohen Anforderungen wird Neofonie bereits seit 2004 durch das Berliner Hostingunternehmen mpex in allen Belangen des Betriebs unterstützt.

Digitales Recruiting – mit neuen Strategien gewappnet für die Zukunft

Celina Martin, HR-Managerin bei Neofonie Mobile war bei Digital Bash HR zu Gast und diskutierte mit HR-Experten zum Thema Digitales Recruiting in 2021 und gab Einblicke in HR-Strategien der Neofonie Mobile. Candidate Experience ist besonders wichtig im digitalen Wandel des Recruitings.

Container wird hochgehoben

Docker-Container als ideales Software-Transportmittel

Webprojekte werden immer komplexer und die Halbwertszeit der Technologien, die dabei zum Einsatz kommen, werden immer kürzer. Für die Softwareentwicklung ist die Containertechnologie von Docker ein ideales Transportmittel.