Wie R+V24 mit userorientiertem Design und redaktioneller Flexibilität überzeugt

Die digitale Versicherung R+V24 durchläuft einen Erneuerungsprozess und stellt sich für die Zukunft technisch neu auf. Neofonie hat den Relaunch auf Basis des Content Management Systems Magnolia zusammen mit R+V24 erfolgreich umgesetzt.

Mehr als nur ein Facelift

Für die Website der R+V24 stand die Ablösung des bestehenden CMS an und das Unternehmen nutzte die Gelegenheit für einen umfassenden Relaunch. Gerade für eine Versicherung, die zu 100 Prozent auf die digitalen Vorteile setzt, ist ein leistungsstarker Internetauftritt das A und O. Die Herausforderung bestand in einem kompletten Aufräumen. Aus über 2.000 Dateien des alten Systems sollten 650 reine Textseiten problemlos in das neue System migriert werden.

Zudem stand eine völlige Überarbeitung und eine klare Strukturierung der Website an – selbstverständlich Full Responsive, denn die Kunden der R+V24 setzen auf einen Full Service rund um die Uhr und auf jedem Endgerät. Das gilt sowohl für das Design als auch für die Funktionalität. Sowohl das Frontend als auch das Backend für die Hintergrundprozesse sollten völlig umgestellt werden. Die Aufgabe war also mehr als nur ein Facelift.

Das Unternehmen beauftragte Neofonie mit der Neukonzeption von rv24.de. Die Wahl für ein modernes CMS als neue Infrastrukturkomponente fiel auf Magnolia. Magnolia löste bei R+V24 das bisherige System ab. Dieses wird nicht mehr gewartet und musste daher bis Ende 2020 abgelöst werden. 

HIGHLITGHTS
  • Website Relaunch von rv24.de
  • Neustrukturierung von Backend und Frontend
  • Reibungslose Datenmigration
  • Responsives Design
  • Optimierte Suchfunktion
  • Schnellrechner als Individual-Entwicklung

TECHNICAL PLATFORMS & PARTNERS
  • Magnolia CMS
  • ElasticSearch

Die Lösung

Zunächst galt es, Magnolia 6 in die bereits bestehende Systemlandschaft zu integrieren. Es ging hierbei um die Vereinheitlichung unterschiedlicher Systeme und die Migration von Inhalten. Mobile Nutzbarkeit spielte dabei eine genauso große Rolle wie eine maximale Flexibilität für die Redakteure. Inhaltliche Kreativität bei der Content-Erstellung sollte nicht durch technische Barrieren gebremst werden. Um dies zu gewährleisten, wurden die folgenden 6 Features von Magnolia eingerichtet und angelegt:

  • Wiederverwendbare Module, um die Arbeit der Redakteure zu vereinfachen,
  • Einrichtung von Rollen, Rechten und Workflows in Magnolia,
  • Entwicklung und Implementierung diverser Templates für Produkt- und Detailseiten, Ratgeberartikel, Hilfeseiten, Anleitungen und Videos,
  • Content Apps für recyclefähige Inhalte, die seitenübergreifend einsetzbar sind,
  • Page Apps für die Pflege der Seiteninhalte.


Darüber hinaus wurden Animationen und Formularelemente integriert und vier Breakpoints für responsives Verhalten der Website je nach Anforderungen des Endgeräts angelegt, die auch in puncto Browserkompatibilität überzeugen. 

Neben der nahtlosen Integration eines neuen CMS für die Website rv24.de als zentrale Anlaufstelle für die Kunden der Versicherung bekam der Internetauftritt ein frisches, übersichtliches und aufgeräumtes Design. Der User weiß auf den ersten Blick, wo er klicken muss, um die gewünschten Informationen zu erreichen.

Schnellrechner_RV

Features

Schnellrechner

Eine besondere Funktion für alle Interessenten, die mit wenigen Klicks eine Preisindikation für ihr Fahrzeug berechnen möchten. Neofonie entwickelte hierfür ein wiederverwendbares Element, das auf unterschiedlichen Seiten einsatzfähig ist. Inhalte werden durch die Redakteure gepflegt.

Features

Die neue Site verfügt bei der Suche jetzt über bequeme Related Suggestions. Das Eintippen weniger Buchstaben reicht aus und das Suchfeld schlägt Stichwörter vor. Für diese Funktion kam das ElasticSearch Modul für Magnolia zum Einsatz, das von Neofonie entwickelt wurde. Durch seine besondere Flexibilität ist es auch für andere Mandanten der R+V nutzbar.

Ergebnis

Der Relaunch von rv24.de als zentrales Service- und Übersichts-Portal für die Angebote der R+V24 Versicherung ist ein Beispiel dafür, wie Neofonie auf Basis von Magnolia einen umfassenden Relaunch innerhalb kurzer Zeit möglich macht, sogar unter Corona-Bedingungen. Die Erstellung erfolgte just in time – und das mitten in der Pandemie. Der Livegang war Anfang Juni 2020.

Das neue Content Management System Magnolia bietet ein Höchstmaß an Flexibilität. Das System fügt sich nahtlos in das jeweilige Projekt ein. Die Redakteure erhielten nach einer kurzen Schulung alle Tools für die Handhabung und Entwicklung der Website.

Das Endprodukt ist nicht nur zeitgemäß, sondern bildet auch sämtliche Anforderungen an Vermarktung und Usability ab. Und das ist gerade bei einem Unternehmen, das zu 100 Prozent auf Online-Kundenkontakt ausgerichtet ist, besonders wichtig. Der Wartungs- und Weiterentwicklungsaufwand hat sich für R+V24 erheblich reduziert. Alles in allem: ein Relaunch, der die Kunden genauso überzeugt wie die Redakteure.

Wir arbeiten mittlerweile seit über 4 Monaten mit dem neuen Content Management System Magnolia und sind begeistert von den Möglichkeiten, die uns jetzt zur Verfügung stehen. Momentan passen wir unsere Website für die jährliche Kfz-Abwerbeaktion an. Dies kann mit wenigen Klicks durch den Redakteur direkt umgesetzt werden. Wir haben jetzt ein auf unsere Bedürfnisse zugeschnittenes System, mit dem wir flexibel sind und weiterwachsen können.

Annette Straßburger, Product Owner 

Annette Straßburger, Product Owner 

R+V24

Unser Kunde

Einer der führenden Direktversicherer mit attraktivem Preis-Leistungs-Verhältnis und zufriedenen Kunden
Attraktive Kfz-Versicherungen von der Haftpflicht bis zur Vollkasko – dafür steht der Name R+V24 als Marke der R+V Direktversicherung AG. Das Unternehmen wurde 2008 gegründet und gehört zur Genossenschaftlichen FinanzGruppe der Volksbanken Raiffeisenbanken. Es ist vor allem das überzeugende Preis-Leistungs-Verhältnis, mit dem sich R+V24 von der Konkurrenz abhebt.

Das Geheimnis hinter den günstigen Preisen bei gleichzeitig attraktiven Leistungen ist die konsequente Online-Strategie der R+V24. Sämtliche Vertragsangelegenheiten können über das Internet abgewickelt werden. Die Adresse hierfür ist rv24.de. Hier steht dem Kunden in einem persönlichen Vertragscenter alle Services offen:

  • Kfz-Versicherungen berechnen und von unterwegs aus abschließen.
  • Online-Services 24 Stunden und 7 Tage die Woche erreichbar.
  • Kein Papierkram: alle Vertragsdokumente sind online verfügbar.

Die Kostenvorteile durch schlanke Prozesse gibt das Unternehmen direkt an die Kunden weiter. R+V24 bietet Produkte ausschließlich online an, ohne Außendienstorganisation. Das Ergebnis: eine hohe Kundenzufriedenheit und regelmäßig beste Kundenbewertungen. Und deshalb gehört R+V24 heute zu den zehn größten Direktversicherern in Deutschland.

Jörg Krahnert

Jörg Krahnert

Senior Sales Manager

+ 49 30 24627-273

joerg.krahnert@neofonie.de

Das könnte Sie interessieren

Guided Selling im B2B – digitale Vertriebsoptimierung

ION ONE unterstützt den B2B-Vertrieb, mithilfe von Guided Selling Workshops, um potenzielle Kunden effektiv zu beraten und Kunden vom Kauf zu überzeugen.

Managed Hosting mit mpex für maximale Sicherheit

Die Managed Hosting Lösungen unseres Partner mpex sorgen mit maximaler Sicherheit für beste Ergebnisse im Deployment und Betrieb von Neofonie und unser Kunden.

Core Web Vitals und deren Auswirkung auf die Webentwicklung

Mit der Einführung der Core Web Vitals Mitte Juni 2021 als zusätzliche Rankingfaktoren kommen auf die Webentwicklung neue Herausforderungen zu.

Geburtstagsverlosung bei ION ONE

ION ONE begeistert bereits seit einem Jahr seine Kunden. Feiern Sie das heutige Jubiläum mit und gewinnen Sie einen kostenfreien Workshop Ihrer Wahl.

Fussball_2021

Social Analytics zur UEFA EURO 2020

Wie wird über die spannendsten Ereignisse vor, während und nach den Spielen in den sozialen Netzwerken zur EURO 2020 gesprochen – eine Social Media Analyse von ontolux.

Sinnbild für Online Shopping

Warum eine goldstandard-basierte Evaluation?

Zur diesjährigen MICES trifft sich die E-Commerce-Suchgemeinschaft, um neueste Trends zu diskutieren. Mit dabei sind Cornelia Werk und Bertram Sändig von ontolux, die anhand von Kundenprojekten die Vorteile einer goldstandard-basierten Evaluation vorstellt.

amor_device_700

amor.de auf Shopware 6

Seit über 40 Jahren vertreibt Amor Echtschmuck und ist Europas Marktführer im mittleren Preissegment. Mit der Konzeption und Umsetzung des neuen Onlineshop hat der Schmuckhersteller Neofonie beauftragt.

DigitalHealthcare_Neofonie

Ausbau der Digitalisierung im Gesundheitswesen

Mit dem kürzlich beschlossenen Digitale-Versorgung-und-Pflege-Modernisierungsgesetz (DVPMG) verabschiedet der Bund bereits das dritte Gesetz, um die Digitalisierung im Gesundheitsmarkt voranzutreiben. Für die Vernetzung aller Beteiligten im Markt gestaltet Neofonie die Gesundheitstechnik von morgen aktiv mit und unterstützt Unternehmen, bei der Entwicklung von E-Health Lösungen.

Mit UX-Design die Customer Experience im Onlineshop beeinflussen

In der Videoreihe der media.net berlinbrandenburg zum Thema Customer Experience im E-Commerce, gibt Axel Hillebrand, UX Consultant von ION ONE, wertvolle Tipps, wie eine gute Usability und ein ausgefeiltes UX-Design Nutzer begeistert und so Ihre Conversion positiv beeinflusst.

Digitalen Wandel mit Managed IT-Services gestalten

Die stets an Komplexität gewinnenden Web- und E-Commerce-Projekte erfordern auf allen Ebenen ein Höchstmaß an Leistung, Sicherheit und Zuverlässigkeit. Bei diesen hohen Anforderungen wird Neofonie bereits seit 2004 durch das Berliner Hostingunternehmen mpex in allen Belangen des Betriebs unterstützt.

Digitales Recruiting – mit neuen Strategien gewappnet für die Zukunft

Celina Martin, HR-Managerin bei Neofonie Mobile war bei Digital Bash HR zu Gast und diskutierte mit HR-Experten zum Thema Digitales Recruiting in 2021 und gab Einblicke in HR-Strategien der Neofonie Mobile. Candidate Experience ist besonders wichtig im digitalen Wandel des Recruitings.

Container wird hochgehoben

Docker-Container als ideales Software-Transportmittel

Webprojekte werden immer komplexer und die Halbwertszeit der Technologien, die dabei zum Einsatz kommen, werden immer kürzer. Für die Softwareentwicklung ist die Containertechnologie von Docker ein ideales Transportmittel.