Relaunch des Travel Industry Club Webportals

Der Travel Industry Club (TIC) gilt als die führende Networking-Plattform für Entscheider und Führungskräfte der Reiseindustrie. Mit dem Relaunch der Website beauftragt der TIC die Neofonie und die Werbeagentur Shanghai Berlin.

Herausforderung

Der Internetauftritt stellt die wesentliche Kommunikationsplattform für den Club und seine über 750 Mitglieder dar. Um die Position des Travel Industrie Clubs weiter zu stärken und auszubauen, soll die Website rundum erneuert werden. Im Mittelpunkt stehen ein frisches, neues Design, die Erweiterung der Funktionen, die Optimierung der User Experience für das mobile Nutzerverhalten sowie ein leichtgewichtiges Content-Management-System zur Pflege und Verwaltung der Inhalte. Zusammen mit der Kreativagentur Shanghai Berlin (Kreativ-Konzept, visuelle Gestaltung) setzte Neofonie den Relaunch um.

TASKS
  • Entwicklung
  • Betrieb
  • Support

TECHNICAL PLATFORMS & PARTNERS
  • WordPress
  • Docker

Travel Industry Club

Die Website des Travel Industry Clubs wurde von Grund auf erneuert und durch ein modernes Erscheinungsbild, klare Strukturen und ein responsives Design ersetzt. Die Basis bildet das Content Management System WordPress und die dafür zur Verfügung stehenden Plugins und Templates, die individuell an die Bedürfnisse des Kunden angepasst wurden. Die bisherigen Funktionen wie der Eventkalender, der News-Bereich sowie der Mitgliederbereich wurden neu strukturiert und erweitert. Im News-Bereich wurden mehrere branchenspezifische News-Feeds integriert, die dynamisch nach Popularität angezeigt werden. Neu ist auch der TIC TV Bereich, in dem zahlreiche Videos zur Verfügung stehen. Mit dem Relaunch ist das Portal nun auch für mobile-Nutzer optimiert. Ganz gleich, ob Smartphone und Tablet, ob iPhone, iPad oder Android-Smartphone, die Inhalte werden auch allen mobilen Endgeräten optimal dargestellt. Über Share Buttons und der Integration von Facebook Posts wurden Social Media Kanäle angebunden, die den Netzwerk-Charakter des TIC Rechnung tragen.

WordPress

Damit die Redakteure und Autoren flexibel bleiben, wurde das Backend individualisiert, ein erweitertes Rechte-Management eingeführt, sowie die Post-Types samt Filterfunktionen nach den Wünschen des TIC angepasst. Das Backend bietet zudem die Möglichkeit, Inhalte individuell und damit zielgruppenspezifisch auszuliefern, um beispielsweise auf regionale Gegebenheiten einzugehen.

Betrieb

Die Entwicklung erfolgte nach dem DevOps Konzept mit automatisierten Release- und Deployment-Zyklen und der Nutzung der Docker Container Technologie. Hierfür wurden die Applikationen in Docker Container gepackt, wodurch u.a. ein schnelles Ausrollen von Funktionen, ein einfaches Backup Handling und ein ressourcensparender Betrieb und Hosting der Website möglich ist. Der Kunde spart dadurch Zeit und auch zukünftig Ressourcen.

Unser Kunde

Der Travel Industry Club ist die zentrale Networking-Plattform der deutschen Reiseindustrie und bringt die Macher und Beweger der gesamten Reiseindustrie – Freizeit- und Geschäftsreise – zusammen. Mit seinen fast 750 Mitgliedern ist der TIC der einzige Wirtschaftsclub, in dem Entscheider sämtlicher Segmente der Reisebranche organisiert sind.

Thomas Kitlitschko

Geschäftsführer

+ 49 30 24627-114

thomas.kitlitschko@neofonie.de

Das könnte Sie interessieren

Guided Selling im B2B – digitale Vertriebsoptimierung

ION ONE unterstützt den B2B-Vertrieb, mithilfe von Guided Selling Workshops, um potenzielle Kunden effektiv zu beraten und Kunden vom Kauf zu überzeugen.

Managed Hosting mit mpex für maximale Sicherheit

Die Managed Hosting Lösungen unseres Partner mpex sorgen mit maximaler Sicherheit für beste Ergebnisse im Deployment und Betrieb von Neofonie und unser Kunden.

Core Web Vitals und deren Auswirkung auf die Webentwicklung

Mit der Einführung der Core Web Vitals Mitte Juni 2021 als zusätzliche Rankingfaktoren kommen auf die Webentwicklung neue Herausforderungen zu.

Geburtstagsverlosung bei ION ONE

ION ONE begeistert bereits seit einem Jahr seine Kunden. Feiern Sie das heutige Jubiläum mit und gewinnen Sie einen kostenfreien Workshop Ihrer Wahl.

Fussball_2021

Social Analytics zur UEFA EURO 2020

Wie wird über die spannendsten Ereignisse vor, während und nach den Spielen in den sozialen Netzwerken zur EURO 2020 gesprochen – eine Social Media Analyse von ontolux.

Sinnbild für Online Shopping

Warum eine goldstandard-basierte Evaluation?

Zur diesjährigen MICES trifft sich die E-Commerce-Suchgemeinschaft, um neueste Trends zu diskutieren. Mit dabei sind Cornelia Werk und Bertram Sändig von ontolux, die anhand von Kundenprojekten die Vorteile einer goldstandard-basierten Evaluation vorstellt.

amor_device_700

amor.de auf Shopware 6

Seit über 40 Jahren vertreibt Amor Echtschmuck und ist Europas Marktführer im mittleren Preissegment. Mit der Konzeption und Umsetzung des neuen Onlineshop hat der Schmuckhersteller Neofonie beauftragt.

DigitalHealthcare_Neofonie

Ausbau der Digitalisierung im Gesundheitswesen

Mit dem kürzlich beschlossenen Digitale-Versorgung-und-Pflege-Modernisierungsgesetz (DVPMG) verabschiedet der Bund bereits das dritte Gesetz, um die Digitalisierung im Gesundheitsmarkt voranzutreiben. Für die Vernetzung aller Beteiligten im Markt gestaltet Neofonie die Gesundheitstechnik von morgen aktiv mit und unterstützt Unternehmen, bei der Entwicklung von E-Health Lösungen.

Mit UX-Design die Customer Experience im Onlineshop beeinflussen

In der Videoreihe der media.net berlinbrandenburg zum Thema Customer Experience im E-Commerce, gibt Axel Hillebrand, UX Consultant von ION ONE, wertvolle Tipps, wie eine gute Usability und ein ausgefeiltes UX-Design Nutzer begeistert und so Ihre Conversion positiv beeinflusst.

Digitalen Wandel mit Managed IT-Services gestalten

Die stets an Komplexität gewinnenden Web- und E-Commerce-Projekte erfordern auf allen Ebenen ein Höchstmaß an Leistung, Sicherheit und Zuverlässigkeit. Bei diesen hohen Anforderungen wird Neofonie bereits seit 2004 durch das Berliner Hostingunternehmen mpex in allen Belangen des Betriebs unterstützt.

Digitales Recruiting – mit neuen Strategien gewappnet für die Zukunft

Celina Martin, HR-Managerin bei Neofonie Mobile war bei Digital Bash HR zu Gast und diskutierte mit HR-Experten zum Thema Digitales Recruiting in 2021 und gab Einblicke in HR-Strategien der Neofonie Mobile. Candidate Experience ist besonders wichtig im digitalen Wandel des Recruitings.

Container wird hochgehoben

Docker-Container als ideales Software-Transportmittel

Webprojekte werden immer komplexer und die Halbwertszeit der Technologien, die dabei zum Einsatz kommen, werden immer kürzer. Für die Softwareentwicklung ist die Containertechnologie von Docker ein ideales Transportmittel.