Cross-Channel Lösung YAPITAL ermöglicht bargeldloses zahlen

Mit der Cross-Channel-Payment Lösung YAPITAL können Konsumenten komfortabel und sicher bezahlen – über alle Kanäle hinweg und ohne technologische Hürden. Neofonie realisierte das Bezahlsystem für die Otto-Gruppe und sorgt für eine einfache Bedienbarkeit und hohe Sicherheit, von der Endkunden und Geschäftskunden gleichermaßen profitieren.
yapital Logo - Referenz Neofonie

Herausforderung

Bargeldlos bezahlen – online wie auch in Geschäften – das ist „The YAPITAL Way“. Wer mit dem Smartphone einkaufen und bezahlen will, kann dazu u.a. in Shops der Otto Group, Rewe oder Coop das Zahlungssystem YAPITAL benutzen – online, mobil oder direkt am POS. YAPITAL zeichnet sich dabei durch vielfältige Zahlungsoptionen und Einkaufsmöglichkeiten aus. Neofonie wurde beauftragt, auf Basis des von Neofonie realisierten Wallet Interface für Endkunden, eine Backend-Lösung für Händler und Geschäftskunden zu entwickeln, die genau diese Vielfältigkeit widerspiegelt.

Unsere Lösung

Im Focus der Erstellung des Kundeninterfaces lag eine performante und einfache Datenverwaltung. Dazu konzipierte Neofonie eine Benutzeroberfläche, mit der Kundendaten bearbeitet und analysiert Zahlungen verwaltet und verschiedene Shops angebunden werden können. Der modulare Aufbau ermöglicht es alle Featuresets flexibel zu installieren und damit jedes Kundenkonto individuell zu gestalten.

yapital-screen-referenz Neofonie

Feature

  • Nutzer- und Business-Kunden Management
  • Business Wallet
  • Shop- und Kundenregistrierungsmanagement
  • Integration von Transaktionsstandards (SEPA, MT940)
  • Integration CRM-Schnittstelle
  • Onboarding Management zur Länder- und Währungsverwaltung
  • Gebührenmanagement
  • Gebührenkalkulation
  • Betragsmanagement (Limit und Fristen)
  • Geldwechselfunktionen
  • Text-Localization Tool zum editieren von Sprachmoduls
  • Agile Projektabwicklung nach Scrum
  • Cross-funktionales Team bestehend aus Entwicklung, Design, Qualitätsmanagement und Operation

Schnittstellenverwaltung

Um die Daten auch auf Drittsysteme übertragen zu können, wurde eine verständliche Schnittstellenverwaltung integriert. Kundenspezifische als auch kundenübergreifende Daten und Einstellungen lassen sich damit problemlos an CRM- und Warenwirtschaftssysteme übertragen.

Über YAPITAL

Mit YAPITAL kann der Kunde nach einmaliger Anmeldung über alle Kanäle hinweg, also stationär, mobil, online oder per Rechnung, bezahlen und einkaufen. Im Jahr 2011 als Tochter der Otto Group gegründet, ging der innovative Service bereits 2013 an den Start.

Was können wir für Sie tun?

Wenn Sie auf der Suche nach einem Partner sind, der Ihre digitalen Projekte vorantreibt und Sie als IT Dienstleister partnerschaftlich berät und technologisch betreut, dann sprechen Sie uns an. Wir freuen uns über Ihre Anfrage.

Thomas Kitlitschko
Thomas Kitlitschko
Management
neofonie GmbH
neofonie GmbH
Robert-Koch-Platz 4
10115 Berlin
Germany

Weitere Referenzen