Innovationsforum Semantic Media Web: Neofonie präsentiert Möglichkeiten der Contentveredelung

17. September 2014

Semantische Technologien ermöglichen Arbeitserleichterungen und Effektivitätssteigerung bei der Erschließung von Content. Auf dem Innovationsforum „Semantic Media Web“ stellen Semantik-Experten Praxisbeispiele und Anwendungen vor. Unter dem Titel “Smart Content Creation and Annotation“ zeigt Doris Maassen von Neofonie Ansätze für die Medienbranche auf.

Zum Innovationsforum Semantic Media Web am 6. und 7. Oktober in Berlin kommen Wissenschaft und Wirtschaft zusammen, um über die technischen Herausforderungen und die wirtschaftliche Bedeutung der semantischen Veredelung von Content zu diskutieren.

Forschungsprojekt Smart Content Creation and Annotation

Vor allem Verlage und Medienhäuser profitieren von der automatisierten Erschließung und Veredlung von Texten und Dokumenten. Neofonie entwickelt dazu im Forschungsprojekt „Smart Content Creation and Annotation“ intelligente semantische Verfahren für Wissensmanagement- und Redaktionssysteme. Doris Maassen, Projektleiterin in der Forschungsabteilung von Neofonie, stellt in Ihrem Vortrag Werkzeuge und Anwendungsszenarien vor.

Mehr Effizienz im Redaktionsalltag

Im hektischen Redaktionsalltag bleibt das Formularfeld für die Keywords im Redaktionssystem oft leer. Auch im Unternehmenswiki werden Dokumente meist ohne sinnvolle Metadaten hochgeladen, obwohl deren Nutzen für das Auffinden von Inhalten unumstritten ist. Semantische Technologien werden nur dann Einzug in Redaktionen und Unternehmen halten, wenn sie den Nutzer angemessen unterstützten und ihm keine unnötige Mehrarbeit abverlangen. Neofonie entwickeltn deshalb leichtgewichtige und intelligente semantische Verfahren für Wissensmanagement- und Redaktionssysteme.

 

Vortrag: Smart Content Creation and Annotation
Wer:
Doris Maassen
Wann:
7. Oktober 2014 – 11:00 Uhr
Wo:
Humboldt-Universität zu Berlin – Senatssaal (Hauptgebäude)

 

Wir laden Sie ein
Interessierte Teilnehmer laden wir ein. die Veranstaltung kostenfrei zu besuchen. Schreiben Sie uns hierzu bitte bis zum 4.10. eine E-Mail an marketing@neofonie.de. Wir mailen Ihnen gerne ein Freiticket zu.

Ihre Ansprechpartner

Anja Unterberger-Schneck
Anja Unterberger-Schneck
Marketing Managerin
neofonie GmbH
neofonie GmbH
Robert-Koch-Platz 4
10115 Berlin
Germany
Sinan Arslan
Sinan Arslan
Marketing & PR
neofonie GmbH
neofonie GmbH
Robert-Koch-Platz 4
10115 Berlin
Germany

Tweets

User-Logo
Neofonie GmbH  @neofonie
Fallbeispiel: Neofonie designt B2B-Shop für Rausch - https://t.co/PcbORZP3R9 
User-Logo
Neofonie GmbH  @neofonie
Neofonie begleitet @rauschberlin beim digitalen Wandel und hat nun auch den #B2B-Shop für Geschäftskunden umgesetzt. https://t.co/kUQRPcWur9 
User-Logo
Neofonie GmbH  @neofonie
Digitalisierung 2017: 6 Trends, die 6 Branchen aufrütteln werden https://t.co/SIbSaDomaw 

Über Neofonie

Neofonie konzipiert und entwickelt individuelle Softwarelösungen und Businessanwendungen für Web, Mobile und IT.

Als IT Dienstleister unterstützen wir Sie bei der digitalen Transformation und setzen crossmediale Lösungen um. Wir entwickeln plattform- und channelübergreifend und betreuen Sie von der Beratung und Konzeption über Design und Entwicklung bis hin zum Betrieb & Hosting.

Mit Erfahrung seit 1998 aus über 500 Projekten setzen wir agil und auf die Bedürfnisse unserer Kunden zugeschnittene Lösungen um, die höchsten Qualitätsansprüchen entsprechen und durch innovative Ideen überzeugen.

Unsere Kompetenzfelder reichen von Web-Portale, Content-Management-Systeme und E-Commerce Lösungen über Data Analytics, Text Mining und Suche bis hin zu mobilen Lösungen für Tablets und Smartphones.