Wie Jägermeister mit neuem Onlineshop mehr Umsatz macht

Wie Jägermeister mit neuem Onlineshop mehr Umsatz macht

Die Mast-Jägermeister SE vertreibt den beliebten Kräuterlikör weltweit erfolgreich und verknüpft Tradition mit innovativer Vermarktung. Seit Sommer 2018 präsentiert sich Jägermeister im neuen Corporate Design. Der Kultlikör zeigt sich in neuem Gewand in den Farben Grün, Gold und Orange. Passend zum neuen Corporate Design wurde ein neuer Onlineshop gelauncht, der B2B und B2C Kunden gleichermaßen anspricht. Das Erfolgsrezept stellt Wiljo Krechting, Manager Public Relations von Shopware, genauer vor.

Jägermeister ist seit 2002 digital mit einem Shop vertreten. Im Zuge des aufpolierten Markenbildes, das seit Sommer 2018 durch die Kampagne „Superkühl -18°C“ begleitet wird, sollte auch der Internetauftritt optimiert werden. Dazu gehörte die Auswahl eines neuen Shopsystems, um die speziellen Anforderungen erfüllen zu können. Im November 2018 wurde dann der neue Onlineshop auf Basis von Shopware gemeinsam mit dem Shopware Enterprise Partner Neofonie gelauncht. Im Shop finden sich in fünf Kategorien alle Produkte, die das Herz eines Jägermeister-Liebhabers höherschlagen lassen. Neben dem Kultlikör werden unter anderem auch Gläser, Zapfanlagen und Kleidung angeboten.

Ziel des Projekts war es, den B2C-Kunden einen zeitgemäßen Shop anzubieten, der modular erweitert werden kann und der ein breites Spektrum an Maßnahmen in den Bereichen Promotion und Individualisierung bietet. Im B2B-Bereich war es wichtig, eine Basis für eine zukünftige digitale Marktbearbeitung zu erschaffen.

Präsentation der Marke Jägermeister

Jägermeister B2B-Shop

Jägermeister legt mit seiner neuen Präsenz besonderen Wert auf die Präsentation der Marke selbst. Mit Hilfe der Shopware Einkaufswelten werden die Kunden bereits auf der Startseite mit stimmungsvollen Bildern im neuen Design durch den Shop geführt. Die Kampagne „Superkühl -18°C“ spiegelt sich auch hier wider. Alle abgebildeten Jägermeister-Flaschen sind im eisigen Look gehalten und führen den Besucher auf eine Reise, die die Sinne anspricht und Lust auf einen gemütlichen Abend gemeinsam mit Freunden macht.

Ebenfalls wird der neue Superpremium Kräuterlikör Jägermeister Manifest in einer eigenen Kategorie durch den Einsatz der Einkaufswelten präsentiert. Dieser ist im schlichten Look gehalten und strahlt die edle Note der Spirituose aus. Durch das aufgefrischte Markenbild, das sich wie ein roter Faden durch den Shop und die Einkaufswelten zieht, wird gleichzeitig auch eine jüngere Zielgruppe erreicht.

„Nach einer kurzen Einfindungsphase in die Funktionsweisen und den Umfang ließen sich die Einkaufswelten schnell und einfach erstellen. Durch die flexible Einsetzbarkeit und das responsive Design ist es für uns das beste Tool von Shopware“, erklärt Dominik Müller, E-Commerce-Leiter bei Jägermeister.

Features zur Individualisierung

Neben den Einkaufswelten setzt Jägermeister auf die Shopware Premium Plugins. Promotionaktionen können auf Knopfdruck mit der Advanced Promotion Suite erstellt, geplant und ausgespielt werden. Auf diese Weise werden im Jägermeister-Shop regelmäßig Kampagnen gefahren. Die Artikel, die mit der Advanced Promotion Suite vermarktet werden, zählen zu den Hauptumsatzbringern. Außerdem kann dank dieser die jüngere Zielgruppe gezielt angesprochen werden.

Auch die Personalisierung der Produkte spielt im neuen Shop eine wichtige Rolle: Es lassen sich aus drei Vorlagen Likörflaschen auswählen, die mit einem persönlich angepassten Schriftzug graviert und parallel live als Vorschaubild angezeigt werden. Das Feature setzte besondere Ansprüche an das Shopsystem, die mit dem Premium Plugin Custom Products erfüllt werden konnten. Das Tool setzt genau an dieser Anforderung an und lässt sich einfach im Backend steuern und verwalten.

120 Prozent Umsatzsteigerung in kurzer Zeit

Bisher konnte die Software die Ansprüche und Erwartungen an den neuen Shop erfüllen. Außerdem konnten seit dem Relaunch einige Unternehmenskennziffern verbessert werden. Der durchschnittliche Warenkorbwert ist um 45 Prozent gestiegen. Dies liegt an höherwertigen Artikeln, die durch den Einsatz von Shopware eingebaut werden konnten. Besonders bemerkenswert ist die Umsatzsteigerung von 120 Prozent in einem kurzen Vergleichszeitraum von nur einem Monat. Insgesamt wird durch die Artikel, die durch die Software nun eingepflegt und vertrieben werden können, eine jüngere Zielgruppe angesprochen.

Ein Blick in die Zukunft

Aufgrund dessen, dass Jägermeister Alkohol vertreibt, existiert bisher nur ein deutscher Shop. Eine Ausweitung auf andere europäische Länder ist in Planung, hängt jedoch vom EU-Recht ab. Klarer Fokus für die Zukunft liegt auf dem Ausbau des B2B-Shops. Mit Hilfe der B2B-Suite soll eine digitale Marktbearbeitung für Außendienst und Gastronomen direkt geschaffen werden. Im Zuge dessen sind Multichannel-Schnittstellen geplant, ebenso der Ausbau zu Offtrade-Verkaufsstellen wie beispielsweise Supermärkten und Ontrade-Verkaufsstellen wie etwa Bars.

Veröffentlicht am 13. März 2019, aktualisiert am 14. Oktober 2020

Teilen auf

Wiljo Krechting

Wiljo Krechting ist eCommerce-Experte und Manager Public Relations beim Shopsystem-Hersteller shopware AG. Der Medienprofi Krechting studierte Politikwissenschaften und Journalistik in Münster und Melbourne und sammelte dort Erfahrungen als Auslandskorrespondent für den Axel-Springer-Verlag. Journalistische Stationen durchlief Krechting unter anderem bei der Rheinischen Post, der WELT, BILD, dem Hamburger Abendblatt und dem australischen Wirtschaftsportal theaustralian.com.

Managed Hosting mit mpex für maximale Sicherheit

Die Managed Hosting Lösungen unseres Partner mpex sorgen mit maximaler Sicherheit für beste Ergebnisse im Deployment und Betrieb von Neofonie und unser Kunden.

Core Web Vitals und deren Auswirkung auf die Webentwicklung

Mit der Einführung der Core Web Vitals Mitte Juni 2021 als zusätzliche Rankingfaktoren kommen auf die Webentwicklung neue Herausforderungen zu.

Geburtstagsverlosung bei ION ONE

ION ONE begeistert bereits seit einem Jahr seine Kunden. Feiern Sie das heutige Jubiläum mit und gewinnen Sie einen kostenfreien Workshop Ihrer Wahl.

Fussball_2021

Social Analytics zur UEFA EURO 2020

Wie wird über die spannendsten Ereignisse vor, während und nach den Spielen in den sozialen Netzwerken zur EURO 2020 gesprochen – eine Social Media Analyse von ontolux.

Sinnbild für Online Shopping

Warum eine goldstandard-basierte Evaluation?

Zur diesjährigen MICES trifft sich die E-Commerce-Suchgemeinschaft, um neueste Trends zu diskutieren. Mit dabei sind Cornelia Werk und Bertram Sändig von ontolux, die anhand von Kundenprojekten die Vorteile einer goldstandard-basierten Evaluation vorstellt.

amor_device_700

amor.de auf Shopware 6

Seit über 40 Jahren vertreibt Amor Echtschmuck und ist Europas Marktführer im mittleren Preissegment. Mit der Konzeption und Umsetzung des neuen Onlineshop hat der Schmuckhersteller Neofonie beauftragt.

DigitalHealthcare_Neofonie

Ausbau der Digitalisierung im Gesundheitswesen

Mit dem kürzlich beschlossenen Digitale-Versorgung-und-Pflege-Modernisierungsgesetz (DVPMG) verabschiedet der Bund bereits das dritte Gesetz, um die Digitalisierung im Gesundheitsmarkt voranzutreiben. Für die Vernetzung aller Beteiligten im Markt gestaltet Neofonie die Gesundheitstechnik von morgen aktiv mit und unterstützt Unternehmen, bei der Entwicklung von E-Health Lösungen.

Mit UX-Design die Customer Experience im Onlineshop beeinflussen

In der Videoreihe der media.net berlinbrandenburg zum Thema Customer Experience im E-Commerce, gibt Axel Hillebrand, UX Consultant von ION ONE, wertvolle Tipps, wie eine gute Usability und ein ausgefeiltes UX-Design Nutzer begeistert und so Ihre Conversion positiv beeinflusst.

Digitalen Wandel mit Managed IT-Services gestalten

Die stets an Komplexität gewinnenden Web- und E-Commerce-Projekte erfordern auf allen Ebenen ein Höchstmaß an Leistung, Sicherheit und Zuverlässigkeit. Bei diesen hohen Anforderungen wird Neofonie bereits seit 2004 durch das Berliner Hostingunternehmen mpex in allen Belangen des Betriebs unterstützt.

Digitales Recruiting – mit neuen Strategien gewappnet für die Zukunft

Celina Martin, HR-Managerin bei Neofonie Mobile war bei Digital Bash HR zu Gast und diskutierte mit HR-Experten zum Thema Digitales Recruiting in 2021 und gab Einblicke in HR-Strategien der Neofonie Mobile. Candidate Experience ist besonders wichtig im digitalen Wandel des Recruitings.

Container wird hochgehoben

Docker-Container als ideales Software-Transportmittel

Webprojekte werden immer komplexer und die Halbwertszeit der Technologien, die dabei zum Einsatz kommen, werden immer kürzer. Für die Softwareentwicklung ist die Containertechnologie von Docker ein ideales Transportmittel.

Corona-Reise-Check auf Shortlist für Deutschen Digital Award

In der Kategorie „Digital for Goods“ ist der Corona-Reise-Check des Wort & Bild Verlages für den Deutschen Digital Award 2021 nominiert. Der Bundesverband Digitale Wirtschaft e.V. hat in einer Shortlist die Vorauswahl getroffen.

Corona-Reise-Check-Preview

Neofonie entwickelt Corona Reise-Check App

Die Covid-19 Pandemie verursacht u.a. im Bereich Reisen große Verunsicherung. Die Corona-Reise-Check-App begegnet der Unsicherheit mit Transparenz.

EHealth_news

Neofonie weitet Fokus auf E-Health-Bereich aus

Als neues Verbandsmitglied der VerDiGes setzt die Berliner Digitalagentur Neofonie einen neuen unternehmerisch-strategischen Schwerpunkt im E-Health Umfeld und positioniert sich damit noch klarer als Full-Service Technologiedienstleister im Gesundheitsmarkt.

ION ONE: UX-Workshop für Food-Branche

Die UX-Agentur ION ONE unterstützt Unternehmen aus der Lebensmittelbranche mit einem kostenfreien UX-Workshop dabei, ihre Produkte authentisch und emotionalisierend zu inszenieren, um Nutzer zu begeistern und zum Kauf anzuregen.

Textmining_ontolux_NER

Neue Legal NER Komponente in TXTWerk

Mithilfe von Legal NER können juristische Textbausteine, beispielsweise Paragrafen, erkannt und automatisiert extrahiert werden. So lassen sich Texte in den Bereichen Steuern, Finanzen und Recht strukturieren und für die maschinelle Weiterverarbeitung aufbereiten.

Berliner Wirtschaft: Per Klick zum Onlinehändler

Die „Berliner Wirtschaft“ betrachtet die Berliner Agenturlandschaft unter dem Aspekt der gestiegene Nachfrage an E-Commerce Lösungen in der Corona-Krise. Thomas Kitlitschko, Geschäftsführer von Neofonie, liefert Einblicke.

ontolux Logo

Neofonie gründet KI-Agentur ontolux

Neofonie verkündet den Start einer neuen KI-Agentur, die sich den Themen Text Mining, Suche und Natural Language Processing verschrieben hat. Die langjährige Forschungs- und Projektkompetenz wird ab sofort in der eigenständigen Marke ontolux gebündelt.

wir-liefern-org Screen

wir-liefern.org erhält intelligente Suche

Neofonie unterstützt wir-liefern.org mit der kostenfreien Bereitstellung des Textanalyse Frameworks TXTWerk. Das Tool verbessert die Suche zur Auffindbarkeit lokaler Geschäfte.

WorldUsabilityDay_Newsbox

World Usability Day: Suche als echtes Erlebnis

Der World Usability Day vereint Design, Usability, IT und AI in einem Event und präsentiert am 12. November 2020 neueste Trends einem bundesweiten Publikum. Cornelia Werk von Neofonie stellt eine intelligente Suche als echtes Erlebnis vor.

Unser Newsletter „Neo Report“ vermittelt konkretes Praxiswissen, Trends und Know-how für Ihr digitales Business – quartalsweise und kompakt. Jetzt anmelden.