Neofonie visualisiert den Krankheitszustand deutscher Großstädte

21. August 2013

Das Thema Krankheit spielt in Meldungen über Berlin eine geringere Rolle als in Nachrichten über andere deutsche Großstädte. Zu diesem überraschenden Ergebnis kommt die Analyse „How healthy is your city?“, die Entwickler der Neofonie GmbH durchgeführt haben.

Die Analyse „How healthy is your city?“ (http://bdw.neofonie.de) sucht eine Antwort auf die Frage nach dem Gesundheitszustand in verschiedenen deutschen Städten. Dazu haben Entwickler von Neofonie Online-Nachrichtenartikel der Jahre 2008 bis 2013 analysiert, um zu sehen, wie oft im nahen Textumfeld der Städtenamen Berlin, Dortmund, Frankfurt, Hamburg, Leipzig und Stuttgart krankheitsrelevante Begriffe genannt werden. Die komplexen Ergebnisse der Analyse von rund 56.800.000 Artikeln stellt Neofonie in einer eingängigen Visualisierung dar. Mit den entstandenen Schaubildern demonstrieren die Entwickler von Neofonie auch, wie eine verständliche und ansprechende Datenvisualisierung den Zugriff auf umfangreichen Content erleichtert. Auf den ersten Blick wird unter anderem deutlich, dass Berlin von den untersuchten Städten die geringste Korrelation mit den gewählten Begriffen aufweist.

 

Big Data-Technologien ermöglichen die Auswertung sehr großer, komplexer und heterogener Datenmengen, die mit Mitteln der klassischen Datenanalyse nicht oder nur mit unverhältnismäßigem Aufwand erschlossen werden könnten. Auch im Gesundheitssektor führt die immer stärker zunehmende Digitalisierung zu rasant wachsenden Datenmengen. Big Data eröffnet hier neue Möglichkeiten und Potenziale, etwa in der medizinischen Forschung und Diagnostik aber auch für Unternehmen im Gesundheitsmarkt. Insbesondere explorative Analysemethoden, wie sie bei Big Data angewendet werden, erfordern besonderes Know-how und Expertise bei der Interpretation und Visualisierung, da die Fragestellungen und Ergebnisse sehr dynamisch sind.

Hier geht es zur Analyse: How healthy is your city

Ihre Ansprechpartner

Anja Unterberger-Schneck
Anja Unterberger-Schneck
Marketing Managerin
neofonie GmbH
neofonie GmbH
Robert-Koch-Platz 4
10115 Berlin
Germany
Sinan Arslan
Sinan Arslan
Marketing & PR
neofonie GmbH
neofonie GmbH
Robert-Koch-Platz 4
10115 Berlin
Germany

Tweets

User-Logo
Neofonie GmbH  @neofonie
Fallbeispiel: Neofonie designt B2B-Shop für Rausch - https://t.co/PcbORZP3R9 
User-Logo
Neofonie GmbH  @neofonie
Neofonie begleitet @rauschberlin beim digitalen Wandel und hat nun auch den #B2B-Shop für Geschäftskunden umgesetzt. https://t.co/kUQRPcWur9 
User-Logo
Neofonie GmbH  @neofonie
Digitalisierung 2017: 6 Trends, die 6 Branchen aufrütteln werden https://t.co/SIbSaDomaw 

Über Neofonie

Neofonie konzipiert und entwickelt individuelle Softwarelösungen und Businessanwendungen für Web, Mobile und IT.

Als IT Dienstleister unterstützen wir Sie bei der digitalen Transformation und setzen crossmediale Lösungen um. Wir entwickeln plattform- und channelübergreifend und betreuen Sie von der Beratung und Konzeption über Design und Entwicklung bis hin zum Betrieb & Hosting.

Mit Erfahrung seit 1998 aus über 500 Projekten setzen wir agil und auf die Bedürfnisse unserer Kunden zugeschnittene Lösungen um, die höchsten Qualitätsansprüchen entsprechen und durch innovative Ideen überzeugen.

Unsere Kompetenzfelder reichen von Web-Portale, Content-Management-Systeme und E-Commerce Lösungen über Data Analytics, Text Mining und Suche bis hin zu mobilen Lösungen für Tablets und Smartphones.