Wie Typo3 mit Multi-Instanzen erweitert werden kann

10. Januar 2018

Typo3-Multi-Instanz

Quelle: Shutterstock

Das Typo3 CMS ist ein Enterprise Content Management Systeme, welches bei zahlreichen Webprojekte zum Einsatz kommt. Mit seinem breiten Funktionsspektrum und der Open Source Architektur erfüllt es  flexible Gestaltungsmöglichkeiten. Enterprise Systeme müssen jedoch auch eine Ausfallsicherheit und Anforderungen einer hohen Performance erfüllen. Gewährleistet wird dies in der Regel durch Multi-Instanzen. Diese redundanten Systeme erlauben eine Lastverteilung auf mehreren Instanzen, und bieten die Möglichkeit, Funktionalitäten voneinander getrennt zu verwalten.

Das CMS Typo3 lässt sich allerdings in der Standard-Installation nicht in einer Load-Balanced-Environment betreiben. Dadurch ist u.a. keine Ausfallsicherheit gewährleistet, ebenso drohen Performance-Probleme bei hohen Zugriffszahlen. 

 

Im Neo Tech Blog geben Markus Sternberg, Roman Schenk und Martin Peranic eine Anleitung, wie Multi-Instanzen in Typo3 erstellt werden.

Ihre Ansprechpartner

Anja Unterberger-Schneck
Anja Unterberger-Schneck
Teamlead Marketing
neofonie GmbH
neofonie GmbH
Robert-Koch-Platz 4
10115 Berlin
Germany

Tweets

User-Logo
Neofonie GmbH  @neofonie
Neofonie gründet neue UX-Agentur ION ONE und bietet zum Auftakt einen kostenfreien #UX-Online-Workshop. Die UX-Expe… https://t.co/ZyxBIOQMeX 
User-Logo
Neofonie GmbH  @neofonie
Das Design- und UX-Team der Neofonie geht ab sofort einen neuen Weg. ION ONE nennt sich die neue UX-Agentur, die ab… https://t.co/zvqGQZaq04 
User-Logo
Neofonie GmbH  @neofonie
In 7 Tagen ist es soweit! Das Geheimnis um ION ONE wird gelüftet. #geheim" title="https://t.co/tla5fVw25Z #geheim" target="_blank" > https://t.co/tla5fVw25Z #geheim #agency #ux 
User-Logo
Neofonie GmbH  @neofonie
Noch 16 Tage ... Verpassen Sie nicht den Startschuss zu ION ONE #agentur" title="https://t.co/5KgJR3wzPj #agentur" target="_blank" > https://t.co/5KgJR3wzPj #agentur #berlin #UX #uidesign #gruendung #startup 

Über Neofonie

Neofonie konzipiert und entwickelt individuelle Softwarelösungen und Businessanwendungen für Web, Mobile und IT.

Als IT Dienstleister unterstützen wir Sie bei der digitalen Transformation und setzen crossmediale Lösungen um. Wir entwickeln plattform- und channelübergreifend und betreuen Sie von der Beratung und Konzeption über Design und Entwicklung bis hin zum Betrieb & Hosting.

Mit Erfahrung seit 1998 aus über 500 Projekten setzen wir agil und auf die Bedürfnisse unserer Kunden zugeschnittene Lösungen um, die höchsten Qualitätsansprüchen entsprechen und durch innovative Ideen überzeugen.

Unsere Kompetenzfelder reichen von Web-Portale, Content-Management-Systeme und E-Commerce Lösungen über Data Analytics, Text Mining und Suche bis hin zu mobilen Lösungen für Tablets und Smartphones.

Data. Services. Technologies.

Wie Typo3 mit Multi-Instanzen erweitert werden kann

10. Januar 2018

Typo3-Multi-Instanz

Quelle: Shutterstock

Das Typo3 CMS ist ein Enterprise Content Management Systeme, welches bei zahlreichen Webprojekte zum Einsatz kommt. Mit seinem breiten Funktionsspektrum und der Open Source Architektur erfüllt es  flexible Gestaltungsmöglichkeiten. Enterprise Systeme müssen jedoch auch eine Ausfallsicherheit und Anforderungen einer hohen Performance erfüllen. Gewährleistet wird dies in der Regel durch Multi-Instanzen. Diese redundanten Systeme erlauben eine Lastverteilung auf mehreren Instanzen, und bieten die Möglichkeit, Funktionalitäten voneinander getrennt zu verwalten.

Das CMS Typo3 lässt sich allerdings in der Standard-Installation nicht in einer Load-Balanced-Environment betreiben. Dadurch ist u.a. keine Ausfallsicherheit gewährleistet, ebenso drohen Performance-Probleme bei hohen Zugriffszahlen. 

 

Im Neo Tech Blog geben Markus Sternberg, Roman Schenk und Martin Peranic eine Anleitung, wie Multi-Instanzen in Typo3 erstellt werden.

Ihre Ansprechpartner

Anja Unterberger-Schneck
Anja Unterberger-Schneck
Teamlead Marketing
neofonie GmbH
neofonie GmbH
Robert-Koch-Platz 4
10115 Berlin
Germany