Der Travel Industry Club holt Thomas Kitlitschko in die Jury

4. Juni 2014

Der Geschäftsführer der Neofonie GmbH, Thomas Kitlitschko, wurde in die Jury „Best Travel Technology Solution“ des Travel Industry Club berufen.

Thomas Kitlitschko, Geschäftsführer der Neofonie GmbH, wurde vom Travel Industry Club in die Jury berufen. Die Jury kürt im Rahmen der jährlichen Abendveranstaltung „Travel Industry Manager“ die beste „Travel Technology Solution“.

Travel Industry Club versammelt ausgewählte Gäste auf „Travel Industry Manager“

Im Rahmen der etablierten Abendveranstaltung „Travel Industry Manager“ kommen Führungskräfte, Entscheider und Macher der gesamten Reisebranche zusammen, um die besten Lösungen, Manager und Kampagnen auszuzeichnen. Hierzu lädt der renommierte Travel Industry Club am 22. September rund 400 ausgewählte Gäste der Reiseindustrie nach Köln. Mit seinen rund 670 Mitgliedern versteht sich der Travel Industry Club seit 2005 als zentrale Netzwerkplattform der Reiseindustrie.

 

„Mit Herrn Thomas Kitlitschko haben wir einen weiteren ausgewiesenen Fachmann der IT-Branche in unserer hochkarätig besetzen Jury gewinnen können“, erklärt Herr Dirk Bremer, Präsident des Travel Industry Club.

 

Thomas Kitlitschko sieht die Berufung als Bestätigung seiner Unternehmensstrategie. „Neofonie hat sich die letzten zwei Jahre vom Newcomer zum kompetenten Ansprechpartner für digitale Lösungen in der Reiseindustrie entwickelt. Unser Engagement in diese Richtung werden wir weiter ausbauen. Zunehmende Kundenfokussierung mit steigendem Individualisierungsgrad und die weiter wachsende Bedeutung von mobilen Endgeräten werden noch viele spannende Herausforderungen mit sich bringen. Daher freue ich mich, auch an dieser Stelle mitwirken zu dürfen.“, erläutert Kitlitschko.

Über Neofonie

Neofonie wurde 1998 mit der Entwicklung der ersten deutschen Suchmaschine „Fireball“ gegründet und zählt heute zu den führenden Fullservice-Dienstleistern für IT-, Web- und mobile Lösungen. 180 Mitarbeiter von Neofonie und dem Tochterunternehmen Neofonie Mobile in Berlin und Hamburg entwickeln individuelle Lösungen für Kunden wie eBay, mobile.de, kalaydo.de, Wort & Bild Verlag, whitewall.de, Yapital/Otto, Leica, Olympus, alltours, V.Ö. Travel und OLIMAR.

Presseverteiler

Gerne informieren wir Sie als Vertreter der Presse regelmäßig mit unseren Pressemeldungen. Senden Sie uns dazu eine E-Mail an presse@neofonie.de

Ihre Ansprechpartner

Anja Unterberger-Schneck
Anja Unterberger-Schneck
Marketing Managerin
neofonie GmbH
neofonie GmbH
Robert-Koch-Platz 4
10115 Berlin
Germany
Sinan Arslan
Sinan Arslan
Marketing & PR
neofonie GmbH
neofonie GmbH
Robert-Koch-Platz 4
10115 Berlin
Germany

Tweets

User-Logo
TXT Werk  @TxtWerkApi
Journalistische Use Cases für Textanalyse auf dem Workshop Datenjournalismus vom @scoopcamp. Vor Ort:… https://t.co/gl27yJSrdL 
User-Logo
Neofonie GmbH  @neofonie
Text Mining API von Neofonie @TxtWerkApi versteht jetzt auch Englisch https://t.co/qpbMQSajHI 
User-Logo
Neofonie GmbH  @neofonie
shopware ist das weitverbreitetste Shopsystem in Deutschland. Als @shopware Partner gratulieren wir. https://t.co/qGtQXlAZrD #ecommerce @t3n 

Über Neofonie

Neofonie konzipiert und entwickelt individuelle Softwarelösungen und Businessanwendungen für Web, Mobile und IT.

Als IT Dienstleister unterstützen wir Sie bei der digitalen Transformation und setzen crossmediale Lösungen um. Wir entwickeln plattform- und channelübergreifend und betreuen Sie von der Beratung und Konzeption über Design und Entwicklung bis hin zum Betrieb & Hosting.

Mit Erfahrung seit 1998 aus über 500 Projekten setzen wir agil und auf die Bedürfnisse unserer Kunden zugeschnittene Lösungen um, die höchsten Qualitätsansprüchen entsprechen und durch innovative Ideen überzeugen.

Unsere Kompetenzfelder reichen von Web-Portale, Content-Management-Systeme und E-Commerce Lösungen über Data Analytics, Text Mining und Suche bis hin zu mobilen Lösungen für Tablets und Smartphones.