wir-liefern.org erhält intelligente Suche

wir-liefern.org erhält intelligente Suche 

Die Corona-Krise trifft den Einzelhandel besonders hart. Mit der Gründung der Plattform wir-liefern.org wird kleinen Geschäften die kostenlose Möglichkeit geboten, weiter Umsatz zu generieren sowie alte und neue Kunden mit ihrer Ware zu beliefern. Neofonie unterstützt die Hilfsaktion mit der kostenfreien Bereitstellung des Textanalyse Frameworks TXTWerk. Das Tool verbessert die Suche zur Auffindbarkeit lokaler Geschäfte.

Die Corona-Krise zeigt, dass der stationäre Handel einbricht, während der digitale Handel profitiert. wir-liefern.org schlägt als virtuelle Fußgängerzone die Brücke zwischen stationärem und Onlinehandel und bietet eine Plattform, die den lokalen Einzelhandel unterstützt. Einzelhändler, Restaurants und Dienstleister können sich mit ihren Kontaktmöglichkeiten auf wir-liefern.org kostenlos neuen und alten Kunden präsentieren. “Nicht für jeden lokalen Händler ist ein eigener Onlineshop oder der Vertrieb über Shop Plattformen wie Amazon und Co sinnvoll.”, sagt Christian Hasselbring, einer der Köpfe hinter wir-liefern.org. “Mit wir-liefern.org bieten wir eine Alternative zur Übermacht der großen Plattformen und erhöhen die Sichtbarkeit lokaler Angebote im Internet.”

Um Nutzer und Dienstleister schnell zusammen zu bringen, steht die Suche im Mittelpunkt der Plattform. Durch Eingabe von Suchbegriffen und Postleitzahl können Nutzer sowohl online Geschäfte in ihrer Nähe entdecken, als auch Produkte bequem vom Sofa aus bestellen und damit lokale Unternehmen unterstützen.

Thomas Kitlitschko Geschäftsführer Neofonie
Thomas Kitlitschko, Neofonie

Die Digitalagentur Neofonie unterstützt als Spezialist für Suchtechnologien und Text Mining das Non-Profit Projekt und hat dafür ein Werkzeug zur Optimierung der Websuche bereitgestellt. „Wir haben schnell erkannt, dass wir wir-liefern.org mit TXTWerk unterstützen und so den Ansatz der Hilfsaktion für lokale Unternehmen fördern können.” erklärt Thomas Kitlitschko, Geschäftsführer der Neofonie GmbH. “Durch die Anbindung unseres KI-Frameworks TXTWerk werden die Einträge der Händler automatisiert verschlagwortet und für die Suche aufbereitet. Dadurch finden Nutzer immer das richtige Angebot, egal welche Eingabe sie tätigen.” 

Thomas Reichert, digitalbauhaus

Die KI-gestützte Suche verbessert kontinuierlich die Usability der Plattform. “Durch die Unterstützung von Neofonie ist unsere Plattform erheblich attraktiver geworden. Nutzer können mit der neuen Suche jetzt noch einfacher nach lokalen Angeboten Ausschau halten. Die Einträge unserer Händler werden automatisch um Tags ergänzt, was unsere interne Suche vereinfacht und für SEO relevant ist. Auch für die perspektivische Weiterentwicklung unserer Plattform sehen wir in der Partnerschaft mit TXTWerk enormes Potenzial.” sagt Thomas Reichert, Geschäftsführer der Digitalagentur digitalbauhaus aus Düsseldorf, die wir-liefern.org technisch verantwortet. 

Die erst im April gegründete Plattform wird bereits von mehr als 600 Läden , Restaurants und Dienstleistungsunternehmen aus ganz Deutschland genutzt, um Kunden im Internet zu gewinnen.

Über wir-liefern.org

WL_Logo_v_koralle

Die Plattform wir-liefern.org ist ein nicht kommerzielles Angebot, das sich bundesweit  an Händler richtet, die sich einfach mit Sortiment und Kontaktinformation präsentieren können. Nutzern wird über Postleitzahlensuche schnell angezeigt, welches Geschäft im Umkreis die gewünschte Ware liefert. https://www.wir-liefern.org/

Teilen auf


Veröffentlichung am 2.12.2020

Das könnte Sie interessieren

Guided Selling im B2B – digitale Vertriebsoptimierung

ION ONE unterstützt den B2B-Vertrieb, mithilfe von Guided Selling Workshops, um potenzielle Kunden effektiv zu beraten und Kunden vom Kauf zu überzeugen.

Managed Hosting mit mpex für maximale Sicherheit

Die Managed Hosting Lösungen unseres Partner mpex sorgen mit maximaler Sicherheit für beste Ergebnisse im Deployment und Betrieb von Neofonie und unser Kunden.

Core Web Vitals und deren Auswirkung auf die Webentwicklung

Mit der Einführung der Core Web Vitals Mitte Juni 2021 als zusätzliche Rankingfaktoren kommen auf die Webentwicklung neue Herausforderungen zu.

Geburtstagsverlosung bei ION ONE

ION ONE begeistert bereits seit einem Jahr seine Kunden. Feiern Sie das heutige Jubiläum mit und gewinnen Sie einen kostenfreien Workshop Ihrer Wahl.

Fussball_2021

Social Analytics zur UEFA EURO 2020

Wie wird über die spannendsten Ereignisse vor, während und nach den Spielen in den sozialen Netzwerken zur EURO 2020 gesprochen – eine Social Media Analyse von ontolux.

Sinnbild für Online Shopping

Warum eine goldstandard-basierte Evaluation?

Zur diesjährigen MICES trifft sich die E-Commerce-Suchgemeinschaft, um neueste Trends zu diskutieren. Mit dabei sind Cornelia Werk und Bertram Sändig von ontolux, die anhand von Kundenprojekten die Vorteile einer goldstandard-basierten Evaluation vorstellt.

amor_device_700

amor.de auf Shopware 6

Seit über 40 Jahren vertreibt Amor Echtschmuck und ist Europas Marktführer im mittleren Preissegment. Mit der Konzeption und Umsetzung des neuen Onlineshop hat der Schmuckhersteller Neofonie beauftragt.

DigitalHealthcare_Neofonie

Ausbau der Digitalisierung im Gesundheitswesen

Mit dem kürzlich beschlossenen Digitale-Versorgung-und-Pflege-Modernisierungsgesetz (DVPMG) verabschiedet der Bund bereits das dritte Gesetz, um die Digitalisierung im Gesundheitsmarkt voranzutreiben. Für die Vernetzung aller Beteiligten im Markt gestaltet Neofonie die Gesundheitstechnik von morgen aktiv mit und unterstützt Unternehmen, bei der Entwicklung von E-Health Lösungen.

Mit UX-Design die Customer Experience im Onlineshop beeinflussen

In der Videoreihe der media.net berlinbrandenburg zum Thema Customer Experience im E-Commerce, gibt Axel Hillebrand, UX Consultant von ION ONE, wertvolle Tipps, wie eine gute Usability und ein ausgefeiltes UX-Design Nutzer begeistert und so Ihre Conversion positiv beeinflusst.

Digitalen Wandel mit Managed IT-Services gestalten

Die stets an Komplexität gewinnenden Web- und E-Commerce-Projekte erfordern auf allen Ebenen ein Höchstmaß an Leistung, Sicherheit und Zuverlässigkeit. Bei diesen hohen Anforderungen wird Neofonie bereits seit 2004 durch das Berliner Hostingunternehmen mpex in allen Belangen des Betriebs unterstützt.

Digitales Recruiting – mit neuen Strategien gewappnet für die Zukunft

Celina Martin, HR-Managerin bei Neofonie Mobile war bei Digital Bash HR zu Gast und diskutierte mit HR-Experten zum Thema Digitales Recruiting in 2021 und gab Einblicke in HR-Strategien der Neofonie Mobile. Candidate Experience ist besonders wichtig im digitalen Wandel des Recruitings.

Container wird hochgehoben

Docker-Container als ideales Software-Transportmittel

Webprojekte werden immer komplexer und die Halbwertszeit der Technologien, die dabei zum Einsatz kommen, werden immer kürzer. Für die Softwareentwicklung ist die Containertechnologie von Docker ein ideales Transportmittel.

Unser Newsletter „Neo Report“ vermittelt konkretes Praxiswissen, Trends und Know-how für Ihr digitales Business – quartalsweise und kompakt. Jetzt anmelden.